Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Park and Ride
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Park and Ride

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verkehrsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bbernie666
Interessierter


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 21.03.09, 16:12    Titel: Park and Ride Antworten mit Zitat

Angenommen, an einem Bahnhof steht ein Park & Ride - Parkplatz zur Verfgung, der aber nur mit einer Parkkarte benutzt werden darf, den es am Fahrkartenschalter gibt.
Dieser besagte Fahrkartenschalter ist aber nur in den seltensten Fllen besetzt.
Lassen wir nun unser Fahrzeug ber Nacht dort stehen und fahren mit dem Zug weg (Fahrkarte vorhanden und an dem bestimmten Tag gelst).
Darf jetzt ein Hilfspolizist der Stadt einen Strafzettel ausstellen, weil, wie ja eigentlich richtig ist, kein Parkschein vorhanden war ?
Ist das nicht Privatgelnde und die Bahn AG dafr zustndig?
Kann man die Fahrkarte, wenn man jemand zufllig am Fahrkartenschalter erwischt, nachreichen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordland
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2005
Beitrge: 298

BeitragVerfasst am: 21.03.09, 21:32    Titel: Re: Park and Ride Antworten mit Zitat

bbernie666 hat folgendes geschrieben::
Ist das nicht Privatgelnde und die Bahn AG dafr zustndig?

In den meisten Fllen gehrt das Gelnde der Deutschen Bahn AG oder einer P&R-Betriebsgesellschaft. Das muss aber nicht immer so sein.

bbernie666 hat folgendes geschrieben::
Darf jetzt ein Hilfspolizist der Stadt einen Strafzettel ausstellen, weil, wie ja eigentlich richtig ist, kein Parkschein vorhanden war?

Nur, wenn der Parkraum in den Zustndigkeitsbereich der Stadt fllt. Die DB hat auf ihren Parkpltzen eigene Leute, die kontrollieren. Vielleicht gehrt das Gelnde ja doch der Stadt?

bbernie666 hat folgendes geschrieben::
Kann man die Fahrkarte, wenn man jemand zufllig am Fahrkartenschalter erwischt, nachreichen?

Warum die Fahrkarte, ich dachte, man braucht eine Parkkarte? In der Regel muss man diese gut sichtbar in das Fahrzeug legen. Nachreichen geht meistens schon deswegen nicht, weil die Parkkarte von jemand anderem stammen knnte.

Gru
Nordland
_________________
Freier Brger? Nein, Fuballfan!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bbernie666
Interessierter


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 22.03.09, 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte ja aber gar keine Mglichkeit, eine Parkkarte zu bekommen weil der Schalter geschlossen war..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gammaflyer
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.10.2004
Beitrge: 8793

BeitragVerfasst am: 22.03.09, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Dann kann der Parkplatz zu dieser Zeit eben nicht benutzt werden.
_________________
Dass Laien am Rechtsverkehr teilnehmen ist zwar rgerlich aber eben unvermeidbar. spraadhans (cave: Ironie)
Forenregeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordland
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2005
Beitrge: 298

BeitragVerfasst am: 22.03.09, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Bernie,

bbernie666 hat folgendes geschrieben::
Ich hatte ja aber gar keine Mglichkeit, eine Parkkarte zu bekommen weil der Schalter geschlossen war..

Ich glaube, dass die Situation fr uns Auenstehende sehr schwer zu beurteilen ist. Wir wissen nicht, wem der Parkplatz gehrt und welche Regelungen dort gelten.

Der Betroffene hat im Grunde nur zwei Mglichkeiten. Entweder er legt WIderspruch gegen die Zahlungsaufforderung ein, weil keine Mglichkeit bestand, ein Parkticket zu lsen. Oder er lsst sie Sache auf sich beruhen und zahlt. Daneben knnte er sich vielleicht noch an die Stadtverwaltung oder die lokale Presse wenden und nachfragen, ob das Problem dort bekannt ist.

Gru
Nordland
_________________
Freier Brger? Nein, Fuballfan!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Obermotzbruder
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beitrge: 3164
Wohnort: In Deutschland. Und das ist gut so.

BeitragVerfasst am: 22.03.09, 22:24    Titel: Re: Park and Ride Antworten mit Zitat

bbernie666 hat folgendes geschrieben::
Angenommen, an einem Bahnhof steht ein Park & Ride - Parkplatz zur Verfgung, der aber nur mit einer Parkkarte benutzt werden darf, den es am Fahrkartenschalter gibt.
Dieser besagte Fahrkartenschalter ist aber nur in den seltensten Fllen besetzt.
Lassen wir nun unser Fahrzeug ber Nacht dort stehen und fahren mit dem Zug weg (Fahrkarte vorhanden und an dem bestimmten Tag gelst).
Darf jetzt ein Hilfspolizist der Stadt einen Strafzettel ausstellen, weil, wie ja eigentlich richtig ist, kein Parkschein vorhanden war ?
Ist das nicht Privatgelnde und die Bahn AG dafr zustndig?
Kann man die Fahrkarte, wenn man jemand zufllig am Fahrkartenschalter erwischt, nachreichen?


Ihre Frage ist unlogisch. Wenn Sie eine Fahrkarte gekauft haben sollte es doch auch mglich gwesen sein am Schalter die Parkkarte zu erwerben? Oder hatte Sie die Fahrkarte anderweitig erworben? Zudem finde ich es ungewhnlich, dass fr einen Parkplatz Parkkarten nur an einem Fahrkartenschalter verkauft werden, welcher nur sporadisch besetzt ist. Dies schreit ja geradezu zur mibruchlichen Nutzung (ohne Parkkarte oder Parkschein).
Wenn man mir in diesem Falle ein Knllchen ausstellen wrde, wre aber flugs ein Widerspruch formuliert oder ein Advokat wrde sich der Sache in meinem Auftrag annehmen.
_________________
Jeden Tag kommt ein neuer Dummer am Bahnhof an, man muss ihn nur abholen.
Dummheit ist auch eine natrliche Begabung (Wilhelm Busch)
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bbernie666
Interessierter


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

Die Fahrkarte habe ich am Automaten gekauft und vor dem P&R-Parkplatz steht ein Schild, auf dem steht: Deutsche Bahn AG, Parken nur mit Parkschein, erhltlich an der Fahrkartenausgabe.. (oder so hnlich)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordland
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2005
Beitrge: 298

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

bbernie666 hat folgendes geschrieben::
Die Fahrkarte habe ich am Automaten gekauft und vor dem P&R-Parkplatz steht ein Schild, auf dem steht: Deutsche Bahn AG, Parken nur mit Parkschein, erhltlich an der Fahrkartenausgabe.. (oder so hnlich)


Dann wird es wohl so hnlich gewesen sein, wie Gammaflyer es vermutet hat. Wahrscheinlich wird nur in der Zeit kontrolliert, in der man sich so ein Parkticket kaufen kann, solange es keinen Parkscheinautomaten gibt. Wenn sich nun jemand ber Nacht dort hinstellt, kann es sein, dass die Fahrkartenausgabe morgens wieder ffnet und dann auch wieder Kontrollpersonal herumluft. Dann liegt kein Parkschein im Auto und man bekommt einen Strafzettel. Wahrscheinlich ist der Parkplatz nicht dafr ausgelegt, ber Nacht benutzt zu werden. Auch wenn es unangenehem ist, knnte es in dieser Situation das beste sein, einfach zu zahlen.

Gru
Nordland
_________________
Freier Brger? Nein, Fuballfan!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mount'N'Update
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beitrge: 1177
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

bbernie666 hat folgendes geschrieben::
Die Fahrkarte habe ich am Automaten gekauft und vor dem P&R-Parkplatz steht ein Schild, auf dem steht: Deutsche Bahn AG, Parken nur mit Parkschein, erhltlich an der Fahrkartenausgabe.. (oder so hnlich)


Knnte es sein, dass es diesen Parkschein auch am Automaten gibt? Frage
_________________
Ich habe zu diesem Thema vor 15 Jahren eine Langzeitstudie anfertigen lassen, die ist allerdings noch in Arbeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Obermotzbruder
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beitrge: 3164
Wohnort: In Deutschland. Und das ist gut so.

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

Anscheinend wohl nicht. Bislang habe ich an allen Bahnhfen, die ich in der letzten Zeit aufgesucht hatte, Parkautomaten vorgefunden. Sogar in Hintertupfingen. Winken
_________________
Jeden Tag kommt ein neuer Dummer am Bahnhof an, man muss ihn nur abholen.
Dummheit ist auch eine natrliche Begabung (Wilhelm Busch)
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verkehrsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.