Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - BaFG steht nicht zu
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

BaFG steht nicht zu

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
student1982
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.06.2007
Beitrge: 28

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 10:00    Titel: BaFG steht nicht zu Antworten mit Zitat

Also folgender Fall: eine Famile aus 3 Person: Ehepaar und ein Kind. Frau - ALGII wegen Kindbetreuung, Mann - Student. BaFG steht nicht zu(dem Grunde nach wegen zweiter Ausbildung). Er arbeitet, hat zwei jobs(sozialvericherungspflichtig und bis 400 Euro). Wie wird sein Einkommen angerechnet. Wovon wird ausgegangen(vom ALG II oder vom BaFG satz). Gemeint wird Folgendes: Studierende, die BaFg bekommen und nebenbeiarbeiten bekommen offensichtlich mehr, als die, die keine BaFg Leistungen bekommen

Z.B. BaFg maximal 648 Euro + Kindebetreungszuschlag 113 = 761 Euro - anrechnungsfrei
Wenn er noch einen Nebenjob hat - Dann kommen mindestens 100 Euro dazu(voraugesetzt er verdient soviel)
Zusammen sind es dann midestens 861 Euro

Der andere, der nur arbeitet und verdient z.B von einem Job 650 von dem anderen 350 (Brutto ist 1000 Euro) Netto dann 650 - 650*0,0995(Rentevers.) + 350 = 585 + 350 = ca.935 Euro

Angenommen Whg kostet ihm 190
Dann bleiben 935 - 316 - 190 = 429 Euro
Minus Freibetrge 429 - 260 = 169 Euro, die angerechnet werden

D.h. 935 - 169 Euro = 766 Euro anstatt 861 Euro, die ein Student, der BafG kriegt, bekommt.

Ist das zu Recht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.