Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Vertrag kndigen aber Vertragspartner unbekannt verzogen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Vertrag kndigen aber Vertragspartner unbekannt verzogen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verbraucherrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sly187
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 23.03.2009
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 10:23    Titel: Vertrag kndigen aber Vertragspartner unbekannt verzogen Antworten mit Zitat

Hallo,

erstmal ein Dank fr alle antworten. Ich bin froh das es solche Seiten im Netz gibt.

Jetzt zu meinem Anliegen:

Ich habe mit einer Firma (ein-Mann Firma, damals dirrekt vor Ort in seinem Wohnzimmer) einen Vertrag abgeschlossen ber einen Mobilfunkvertrag und ein Handy, fr 26. Das war vor ca 6 Jahren. Leider hat sich ziemlich schnell rausgestellt, dass dies ein Hardware-Mietvertrag war und ich diese 26 monatlich zu entrichten habe. Danach muss ich das Handy zurck geben. Das besagte Handy habe ich nun nicht mehr und zahle weiterhin brav meine 26 im Monat im Lastschriftverfahren. Lange habe ich mich nicht gerhrt, zum einen aus Faulheit, Konfliktscheue und aus Hilflosigkeit. Nun wollte ich die Sache doch mal anghen und wollte mich mit der o.g. Firma in Verbindung setzen um eine Einigung zu erzielen und um mitzuteilen, dass ich das Handy nicht mehr habe trotzdem aber den Mietvertrag kndigen mchte.

Diese Firma ist aber nun nicht mehr vor Ort und fr mich unbekannt verzogen. ber eine Recherche im Internet habe ich herausgeunden das der gute Mann von NRW irgendwo nach Baden Wrttemberg gezogen ist. Eine genaue Adresse habe ich leider nicht und ich wei auch nicht ob er die Firma berhaupt noch betreibt.

Soll ich einfach mal eine Lastschrift zurck buchen lassen und schauen ob da was kommt? Ich will nur nicht, dass ich auf einmal vor einem riesen Kostenberg stehe.

Wie komme ich aus diesem Mietvertrag raus und mit was habe ich wohl zu rechen wennn ich ihm mitteile das ich das Handy nicht mehr habe? Wie gesagt zahle seit ca. 6 Jahren 26 monatlich. Wie ist da die Rechtslage? Ich kann jede Hilfe gebrauchen.

Danke und Gre
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Big Guro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beitrge: 2888

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Mietvertrag ber eine Sache kann jederzeit fristgerecht gekndigt werden.

Ist die Mietsache untergegangen und kann nicht zurckgegeben werden, macht sich der Mieter eventuell Schadenersatzpflichtig. Bei einem 6 Jahre altem Handy drfte dieser Schaden unbedeutend sein.
_________________
Helpdesk: "Und was sehen Sie auf Ihrem Bildschirm?"

Kundin: "Einen kleinen Teddy, den mir mein Freund geschenkt hat"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verbraucherrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.