Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Was tun bei defektem Haus-Schliezylinder?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Was tun bei defektem Haus-Schliezylinder?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Mietrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Paddy82
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.06.2008
Beitrge: 785
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 16:13    Titel: Was tun bei defektem Haus-Schliezylinder? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage aus aktuellem Anlass:

Man stelle sich vor, Person A ist Mieter einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus.
Es existiert eine Schlieanlage, die es ermglicht, dass jeder Mieter mit seinem Wohnungsschlssel auch die Haustr ffnen kann.
Nun ist der Schliezylinder an der Haustr defekt, es ist mehr mglich, die Tr mit dem Schlssel zu ffnen. Deshalb ist nun vorbergehend bis zur Reparatur oder Auswechslung die Tr "abgeschlossen", aber nicht zu (sodass der "Kolben" das Zufallen der Tr verhindert).
Jetzt hat sich scheinbar ein Mieter einen Spa erlaubt und die Tr aufgeschlossen und zufallen lassen.
Die Person A kam am gestrigen Abend gegen Mitternacht nach Hause und konnte die Haustr nicht ffnen.
Dem Hausmeister (und damit wohl auch der Hausverwaltung) ist der Defekt bekannt und verspricht "baldige Besserung".
Glcklicherweise konnte ein Nachbar die Tr ffnen, in dessen Wohnung noch Licht brannte, sodass dort geklingelt werden konnte.

Was aber muss, kann, darf oder soll der Mieter tun, wenn er mal nachts nach Hause will und alles schlft?
Nachbarn wachklingeln finde ich unverschmt.
Darf ein Schlsselnotdienst gerufen werden und die Kosten von der Verwaltung zurckgefordert werden?
Wie soll sich der Mieter verhalten?
_________________
Das wichtigste ist, wenn ich sterbe:
Begrabt mich in Hamburger Erde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ralph12345
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2007
Beitrge: 704
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Vermutlich wird ihnen kein Gericht zugestehen, da ihnen jemand die Kosten fr den Schlsseldienst ersetzt, nur weil sie nicht bei den Nachbarn klingeln mochten. Haben sie das getan und waren erfolglos sieht das vielleicht anders aus. Ein Anruf beim Vermieter, das Problem schilden und darauf bestehen, da das Schlo ausgebaut wird, wre eine Manahme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank Oseloff
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.01.2006
Beitrge: 5347
Wohnort: 58332 Schwelm

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 17:03    Titel: Re: Was tun bei defektem Haus-Schliezylinder? Antworten mit Zitat

Paddy82 hat folgendes geschrieben::
Dem Hausmeister (und damit wohl auch der Hausverwaltung) ist der Defekt bekannt und verspricht "baldige Besserung".

Dann knnte man dem Hausverwalter, respektive der Hausverwaltung, eine fristlose Kndigung aus wichtigem Grund mit den sich daraus ergebenden Rechtsfolgen versprechen. Denn wenn ein Mieter das Haus, in dem sich seine Wohnung befindet, aufgrund eines Mangels nicht mehr betreten kann, bedeutet das nichts anderes, dass ihm der vertraglich zugesicherte Gebrauch der Mietsache ganz oder in nicht unerheblichem Umfang entzogen wird.

Zitat:
Glcklicherweise konnte ein Nachbar die Tr ffnen, in dessen Wohnung noch Licht brannte, sodass dort geklingelt werden konnte.

Ja, das ist in der Tat reines Glck.

Zitat:
Vermutlich wird ihnen kein Gericht zugestehen, da ihnen jemand die Kosten fr den Schlsseldienst ersetzt, nur weil sie nicht bei den Nachbarn klingeln mochten.

Nachts, wenn alles schlft, solltest du bei mir sein.... Whrend Howie auf das weibliche Geschlecht abzielt, wird der Mieter eher an nchtlicher Begleitung eines Schlsseldienstes interessiert sein. Denn es ist nicht Aufgabe der -brigen- Mieter darber zu wachen, wann welche Person der Mietergemeinschaft nach Hause kommt um ihr die defekte Haustre zu ffnen.

Im brigen verbietet es der Anstand, vor und nach gewissen Uhrzeiten andere durch klingeln oder anrufen zu stren. Es sei denn, es handelt sich um einen Notfall, was aber bei einem bekannten Mangel nicht mehr anzunehmen ist.


_________________
Shit happens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hinnerk14
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2006
Beitrge: 403
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Vermutlich ist ein neuer Zylinder schon bestellt.
Nur leider hat der, je nach Ausfhrung bis zu 6 Wochen Lieferzeit.

Man knnte nun die Tr abschlieen, aber nicht zumachen, dann den Zylinder
ausbauen.
So kann keiner mehr abschlieen.

Oder den Zylinder umdrehen, d.H. die innere Seite nach aussen drehen, das mu
aber passen. Da innen meist noch alles funkt. geht das oft.
_________________
Meine Meinung als Mensch
( nicht immer die Meinung vom Juristen )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Volker Kles
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beitrge: 580

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Fest steht, dass der Mieter seine Wohnung zu jeder Zeit betreten knnen mu. Wie weit geht also die Schadensminderungspflicht? Tagsber ist auf jeden Fall bei Nachbarn zu klingeln, doch gilt das auch nach 22:00 Uhr und falls nein, ab wann? Ab 24:00 Uhr, 3:00 Uhr oder berhaupt nicht? Vermutlich wird man von jedem Gericht eine andere Antwort erhalten.
_________________
Gru
V.K.
____________________________________________
Jeder hat in seinem Leben auf sich selber achtzugeben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pcwilli
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.01.2006
Beitrge: 4139
Wohnort: Hattingen

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hinnerk14 hat folgendes geschrieben::
Vermutlich ist ein neuer Zylinder schon bestellt.
Nur leider hat der, je nach Ausfhrung bis zu 6 Wochen Lieferzeit.

Das ist richtig. Aber, eine vorbergehende Anschaffung eines Schliezylinder mit 20 Schlsseln (Menge = Beispiel) ist fr die Hausverwaltung eine Ausgabe, die preiswerter ist wie alles andere was auf die zukommen knnte.
Hinzukommend ist, diesen Zylinder knnen die wieder ausbauen und im Notfall wo anders wieder einsetzen. Ich wrde der Verwaltung diesen Vorschlag machen und die sofortige Umsetzung fordern.

Anderseits haben groe Immobiliengesellschaften meist sogenannte "Bauzylinder", der wird in Wohnungstren eingesetzt die leer stehen und fr alle mglichen Bauarbeiter zugnglich sein sollen. Da bekommt jeder Handwerker einen Schlssel und kann da rein damit nicht immer einer von der Verwaltung auf der Matte stehen muss.

Auf jeden Fall muss dieser Umstand nicht hingenommen werden.
_________________
Zerstreutheit ist ein Zeichen von Klugheit und Gte. Dumme und boshafte Menschen sind immer geistesgegenwrtig. (Zitat von Charles Joseph Frst von Ligne)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paddy82
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.06.2008
Beitrge: 785
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die Hinweise!
Ich werde den einen oder anderen Vorschlag der Verwaltung unterbreiten.
Was aber sollte man nun ganz konkret tun, wenn man z.B. werktags um 4 Uhr nachts nach Hause kommt und sich die Haustr nicht ffnen lsst?
Um diese Uhrzeit werde ich keinen Nachbarn wachklingeln..
_________________
Das wichtigste ist, wenn ich sterbe:
Begrabt mich in Hamburger Erde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Mietrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.