Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Fernbedienung defekt, Wandlung der gesamten Stereoanlage?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Fernbedienung defekt, Wandlung der gesamten Stereoanlage?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verbraucherrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
knoedelmanni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beitrge: 131

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 11:54    Titel: Fernbedienung defekt, Wandlung der gesamten Stereoanlage? Antworten mit Zitat

Hallo,

die zur ein Jahr alten Audio-Microanlage gehrende Fernbedienung ist bereits zweimal wegen eines Defektes vom Hndler getauscht worden. Nun ist die Fernbedienung wieder defekt und der Hndler mchte die FB wieder zwecks Reparatur zum Hersteller schicken.

Jede Reparatur dauerte immer ca. 6 Wochen, whrend dieser Zeit ist die Anlage nur eingeschrnkt zu bedienen da notwenige Funktionen nur mit der FB mglich sind.

Kann der Kunde die komplette Anlage zurckgeben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Wurde Gewaehrleistung oder Garantie in Anspruch genommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
knoedelmanni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beitrge: 131

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Bisher lief es als Gewhrleistung ber den Hndler ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
knoedelmanni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beitrge: 131

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Der VK zeigt sich den Kundenwnschen gegenber uneinsichtig und besteht auf erneuter Reparatur der FB durch den Hersteller.

Muss der Kunde zustimmen? Oder kann der Kunde die Microanlage komplett zurckgeben?

Vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spraadhans
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beitrge: 7758
Wohnort: SMS Bayern

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man einen Nacherfllungsanspruch des Kufers bejahen mchte, wrde es darauf ankommen, ob der Mangel erheblich ist. Bei einer Fernbedienung, ohne die Teile der Kaufsache nicht nutzbar sind, knnte man das durchaus annehmen.

Dann htte der Kufer das Recht zum Rcktritt, vgl. 437 ivm 323 BGB, mit den blichen Folgen, also Nutzungsersatz.
_________________
It's not about left or right, it's about right and wrong.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verbraucherrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.