Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Vermgen und Unterhaltsrecht ???
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Vermgen und Unterhaltsrecht ???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Familienrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hubinchen
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.03.2006
Beitrge: 14

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 19:46    Titel: Vermgen und Unterhaltsrecht ??? Antworten mit Zitat

Hallo,

Mutter (A) und Vater (B) seit 2000 geschieden. A hat alleiniges Sorgerecht und ist seit 2001 wieder verheiratet.
Kind (C) hat durch einen rztlichen Kunstfehler bei der Geburt eine grere Summe bekommen. ( zu Zwecke der Beruflichen Absicherung usw.)
B macht sich Selbststndig und klagt nun gegen den Unterhaltstitel.(auf 0 zu setzen)
C solle von seinem Vermgen leben !!!

Diese Summe liegt fr C fest. Kann B damit durchkommen ?

Danke

hubinchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holzschuher
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beitrge: 6354
Wohnort: Nrnberg

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wie alt ist C?
_________________
Gru
Peter H.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
hubinchen
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.03.2006
Beitrge: 14

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

Kind C ist 12 Jahre alt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
yamato
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beitrge: 2207
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

http://bundesrecht.juris.de/bgb/__1602.html

Siehe Abs. 2, m.E. muss C nur die Einknfte aus Vermgen, sprich die Zinsen einsetzen und diese drften wohl auch nur zur Hlfte auf den Barunterhalt des Vaters angerechnet werden.
_________________
ausgezeichnet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Familienrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.