Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Versicherung - Prozessbetrug
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Versicherung - Prozessbetrug

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Versicherungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
waimea002
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beitrge: 127

BeitragVerfasst am: 27.03.09, 09:37    Titel: Versicherung - Prozessbetrug Antworten mit Zitat

Hallo
wohl mglich, dass dieser Beitrag ins Strafrecht gehrt, vom Inhalt fllt es unter Versicherungsrecht.

Ein Hausratschaden wird ber II. Instanzen verhandelt. Versicherungsnehmer verliert.
Im Nachhinein stellt sich heraus, dass die Versicherung oder die vertretende Kanzlei bewut falsche Inormationen - gar falsche Versicherungsscheine dem Gericht vorgelgt hat. Andere Beweismittel verschwinden gnzlich.

Welche Mglichkeiten bestehen ?

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Versicherungsmensch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beitrge: 2919
Wohnort: Stadt mit Abtei an einem Fluss

BeitragVerfasst am: 27.03.09, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

So etwas knnte das BaFin interessieren.
_________________
Ich kann lnger nicht rauchen als ein Nichtraucher rauchen. Ich bin somit der mental Strkere. (Horst Evers)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
waimea002
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beitrge: 127

BeitragVerfasst am: 27.03.09, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Leider nein, da das Thema ja vor Gericht war
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herzog, Jrg
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beitrge: 1108
Wohnort: Kln

BeitragVerfasst am: 28.03.09, 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ein Versicherungsnehmer (VN) ber zwei Instanzen einen Rechtsstreit gegen einen Versicherer wegen eines Hausratschadensfalles verliert, muss das nicht unbedingt etwas mit Prozessbetrug zu tun haben. Es knnte unter Umstnden auch daran gelegen haben, dass der VN von einem Rechtsanwalt (RA) vertreten war, der sich im Versicherungsrecht nicht so gut auskennt wie die Rechtsabteilung des Versicherers oder die Anwaltskanzlei, die der Versicherer beauftragt hat und die den ganzen lieben langen Tag mit Dutzenden von RAen nichts anderes macht als Versicherungsrechtsflle zu bearbeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Versicherungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.