Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Pfeiler auf dem Brgersteig bersehen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Pfeiler auf dem Brgersteig bersehen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zitterpappel
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.06.2006
Beitrge: 96
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 28.03.09, 06:59    Titel: Pfeiler auf dem Brgersteig bersehen Antworten mit Zitat

Ein Vermieter hat neben der Einfahrt kurz vor dem Brgersteig rechts und links das Fremdparken eindmmen wollen. Links steht kurz vor dem Brgersteig ein kleiner grauer Betonstein, rechts ein rot-wei farbener ,ca. 120 hoher absenkbarer Pfahl.
Frau A., die erste Mieterin, fhrt nach ihrem ersten Besuch in der neuen (einzigen Mietwohnung) im Haus, mit dem Auto vom Hof in Richtung Strae und bersieht beim Rckwrtsfahren den linken, ca, 40 cm hohen grauen Stein, der dort gesetzt wurde. Das brandneue Auto wird am Kotflgel stark beschdigt.
Frage: Mssen solche Grenzpfeiler nicht etwas aufflliger gekennzeichnet werden, z.B. Hhe oder Farbe?
Wer zahlt den Schaden am Auto der Mieterin?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herzog, Jrg
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beitrge: 1108
Wohnort: Kln

BeitragVerfasst am: 28.03.09, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Grundstzlich drfte es wohl so sein, dass jemand, der sein eigenes Auto aus Unachtsamtkeit selbst beschdigt, fr diesen Schaden auch selbst aufkommen muss, es sei denn der Wagen ist kaskoversichert. Dann trgt der Kaskoversicherer die Reparaturkosten abzglich der Selbstbeteiligung.

Den Vermieter V knnte allenfalls ein Mitverschulden am Zustandekommen des Schadensereignisses treffen, wenn er verpflichtet gewesen wre, den Pfeiler auffllig rot-wei oder wie auch immer zu markieren. Eine solche Pflicht gibt es meines Wissens nicht. Die Mieterin M kann sich ja bei der zustndige Behrde insoweit erkundigen. Die Baubehrde wird das wahrscheinlich nicht sein, wenn der Pfeiler auf ffentlichem Grund steht. Steht der Pfeiler auf privatem Grund, gibt es sicherlich erst recht keine Verpflichtung des Bauherrn oder des V, es sei denn, in der Baugenehmigung ist etwas anderes geregelt.

Grundstzlich gilt: Aufpassen bei Rckwrtsfahren, dann gibts auch keinen Crash. Dieses allgemeine Lebensrisiko nimmt einem grundstzlich keiner ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Zitterpappel
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.06.2006
Beitrge: 96
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 28.03.09, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die plausible Antwort Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chub
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.10.2005
Beitrge: 1556

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Sollte der Vermieter auf ffentlichem Grund, selbst den Poller erichtet haben, hat er durchaus ein Problem.
_________________
Er war ein Jurist und auch sonst von migem Verstand.
Ludwig Thoma

Nur eine tote Katze ist eine gute Katze.
Jerry Maus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hws
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.07.2007
Beitrge: 2038
Wohnort: Unna

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

Chub hat folgendes geschrieben::
Sollte der Vermieter auf ffentlichem Grund, selbst den Poller erichtet haben, hat er durchaus ein Problem.
Mit wem?
Der Mieterin A oder der Strassenverkehrsbehrde?

hws
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Chub hat folgendes geschrieben::
Sollte der Vermieter auf ffentlichem Grund, selbst den Poller erichtet haben, hat er durchaus ein Problem.


Diese Aussage
Zitat:
kurz vor dem Brgersteig
zielt tendenziell auf privatem Grund hin.... Winken
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hws
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.07.2007
Beitrge: 2038
Wohnort: Unna

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

ktown hat folgendes geschrieben::
Diese Aussage
Zitat:
kurz vor dem Brgersteig
zielt tendenziell auf privatem Grund hin.... Winken
Wenn dies den aus Blickrichtung des Grundstckes und nicht von der Straenseite her gemeint ist.

Vielleicht bessert Zitterpappel da noch mal nach ..

hws
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 06:50    Titel: Antworten mit Zitat

hws hat folgendes geschrieben::
ktown hat folgendes geschrieben::
Diese Aussage
Zitat:
kurz vor dem Brgersteig
zielt tendenziell auf privatem Grund hin.... Winken
Wenn dies den aus Blickrichtung des Grundstckes und nicht von der Straenseite her gemeint ist.

Vielleicht bessert Zitterpappel da noch mal nach ..

hws


Zitat:
neben der Einfahrt
also fr mich steht die Blickrichtung fest.....da brauch ich keine weitere Zitterpappel. Winken
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.