Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Alles zusammen, Inkasso, Schulden bei Versandhusern usw.
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Alles zusammen, Inkasso, Schulden bei Versandhusern usw.

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thoric
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 29.03.2009
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 21:46    Titel: Alles zusammen, Inkasso, Schulden bei Versandhusern usw. Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
Ich habe noch nirgendwo nach gelesen weil ich weis das die sehr viel zeit in Anspruch nimmt, und da alles zusammen kommt und es um mehr geht frag ich einfach, bitte nicht hauen.
Ich versuche mich kurz und Przise zu halten.

Ich 25,M bin mit meiner Freundin 22 seit ca. 10 Monaten zusammen, das viel ist habe ich gemerkt aber sie hat nie was gesagt, bis heute der Knoten geplatzt ist. warum ist ne andere Geschichte.

Sie hat ne Mutter die sie ausnutzt und nenn Stiefvater der nicht besser ist.
Meine Freundin ist ausgezogen aber ihr post kommt weiterhin zu ihrer Mutter.
1.)Die Mutter hat bei verschiedenen Versandhusern auf Ihren Namen bestellt, wahre erhalten und nie bezahlt, die Post war weg, und mein Freundin bekam dann irgendwann schne Briefe an ihre richtige Adresse.
2.) Des weiteren waren auf sie Autos angemeldet, ich glaube da ist auch noch was offen, wie z.b. Knllchen, und jetzt gibt es wohl Haft befehle. ich habe ihr jetzt 85 gegeben die sie bis morgen bezahlen muss, aber ich kann nicht alles bezahlen, und finde es auch nicht richtig. Und es soll wohl noch etwas anderes offen sein was sie noch nicht weis, sie ruft da morgen an beim Gerichtsvollzieher. (und meine Freundin sagt sie
die hat da nichts unterschrieben) ???
3.) Eben bekam sie Post von der Anbieter X (dafr hat sie leider unterschrieben) auf den Vertrag laufen 3 Handys, Ihrs, das der Mutter, und des Stiefvaters. alle gesperrt.
Da stand drin das die auf 25% verzichten wenn sie innerhalb der nchsten 8 Tage berweist ca. 950.
4.) Auf sie wurde eine Autoverischerung gemacht von der *********, da soll sie wohl auch nichts unterschrieben haben??? geht das??? und da ist jetzt wohl eine Summe von ca4000 offen.

WAS KANN ICH TUN?
Ich werden jetzt als erstes BERALL Anrufen um auf zu listen WO WIEVIEL offen ist.
Dann versuche ich zu klren wer den Vertrag gemacht hat, und ob da ne Unterschrift vor liegt.

was kann ich noch tun? kommt alles auf einmal.
Ich habe eine Familie die MICH untersttzt wenn in der Vergangenheit mal was war.
aber dass es sowas Asoziales gibt, das man sein Kind so ausnutzt htte ich nie gedacht.

also ich kann es recht gut mit den Eltern, aber seit heute weis ich eig. alles, und jetzt wissen sie auch das ich es weis.

BITTE UM RATSCHLGE, sonst verliert meine Freundin die Ausbildungsstelle, und ich meine guten Manieren.
(Wie ist die Rechtslage)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratio legis
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beitrge: 103

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Individuelle Rechtsberatung ist in einem Forum nicht erlaubt. Bei der Vielzahl der geschilderten Probleme ist ein Rechtsanwalt der einzig richtige Ansprechpartner. Nur er wird beurteilen knnen, wie mit den zivilrechtlichen und ggf. strafrechtlichen Aspekten des Sachverhalts umzugehen ist!

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.