Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - LSUNG: KONTO OHNE SCHUFA!!!
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

LSUNG: KONTO OHNE SCHUFA!!!
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heier Tipp
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 12.03.2005
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 12.03.05, 19:32    Titel: LSUNG: KONTO OHNE SCHUFA!!! Antworten mit Zitat

Hallo Leute!
Habe einen heien Tipp fr diejenigen,die vor dem gleichen Problem stehen wie ich bis vor ein paar Monaten- keine Bank erffnet ein Konto wegen negativer Schufa.
Habe eine wirklich gute Lsung dafr:
Online-Konto/Depot bei Cortal Consors.
Ist zwar offiziell ein Verrechnungskonto frs Depot,man kann aber alles damit machen- berweisungen,Dauerauftrge,berweisungen erhalten- halt wie ein ganz normales Girokonto. Wird online oder per Telefon gefhrt und ist ab einem bestimmten monatl. Geldeingang kostenlos.
Das wird garantiert erffnet,die holen keine Schufa ein.
Einziger Nachteil- da gibts keine EC-Karte. Da gibts aber auch eine Lsung: zustzlich noch z.B.ein (Wortsperre: Firmenname)-Sparkonto mit SparCard erffnen und das Geld vom Konto einfach an sich selbst dahin berweisen,dann kannst mans auch an jedem Automat abheben.
Stand vor einigen Monaten vor dem gleichen Problem bin da jetzt sehr zufrieden,klappt einwandfrei mit diesem System.
Den ganzen Kram mit "Selbstverpflichtung der Banken",Schweizer Konten oder sonstigen dubiosen Angeboten knnt ihr vergessen. Ich hatte Wochen verzweifelt nach einer Lsung fr das Problem gesucht,und das war die einzig gute und zufriedenstellende!
Bei Interesse schicke ich jedem gerne den Antrag zu,dann bekomme ich von Cortal Consors sogar noch ne kleine Prmie,wenn da jemand eins erffnet. Hat also jeder was davon. Schreibt mir einfach ne Mail!!

Gru Christian Halfen

PS: Ich bin Privatmann und will hier nix verkaufen oder andrehen,nur helfen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
questionable content
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 6312
Wohnort: Mein Krbchen.

BeitragVerfasst am: 12.03.05, 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Sparkasse?
_________________
Few people are capable of expressing with equanimity opinions which differ from the prejudices of their social environment. Most people are even incapable of forming such opinions.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elemic
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.02.2005
Beitrge: 277

BeitragVerfasst am: 13.03.05, 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

Und nochmal (zum wahrscheinlich 100.000 mal):

ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG DER BANKEN ZUR KONTOERFFNUNG!
Es gibt ein Anraten dazu, aber keine Verpflichtung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
questionable content
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 6312
Wohnort: Mein Krbchen.

BeitragVerfasst am: 13.03.05, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

elemic hat folgendes geschrieben::

ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG DER BANKEN ZUR KONTOERFFNUNG!
!


Sparkasse.
_________________
Few people are capable of expressing with equanimity opinions which differ from the prejudices of their social environment. Most people are even incapable of forming such opinions.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 13.03.05, 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

questionable content hat folgendes geschrieben::
elemic hat folgendes geschrieben::

ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG DER BANKEN ZUR KONTOERFFNUNG!
!


Sparkasse.


Nur in wenigen Bundeslndern.
Nach oben
TGK
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.01.2005
Beitrge: 47

BeitragVerfasst am: 13.03.05, 13:58    Titel: Re: LSUNG: KONTO OHNE SCHUFA!!! Antworten mit Zitat

Zitat:
Ist zwar offiziell ein Verrechnungskonto frs Depot,man kann aber alles damit machen


theoretisch ja, aber wenn die bank merkt, dass du dein verrechnungskonto als "normales" girokonto mibrauchst, bist du es schneller wieder los, als du es bekommen hast.

Zitat:
zustzlich noch z.B.ein (Wortsperre: Firmenname)-Sparkonto mit SparCard erffnen und das Geld vom Konto einfach an sich selbst dahin berweisen,dann kannst mans auch an jedem Automat abheben.


siehe oben. ein sparkonto dient - wie der name schon sagt - dem sparen. wenn du den eingang jedesmal sofort wieder abverfgst, kanns rger geben. bei dem riesigen apperat der (Wortsperre: Firmenname) wirds wahrscheinlich nicht auffallen, aber ein versto gegen die agb`s ist es wohl allemal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pd
Interessierter


Anmeldungsdatum: 15.12.2004
Beitrge: 14
Wohnort: Ohlsbach

BeitragVerfasst am: 14.03.05, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

ich kenne nicht alle, aber mir ist keine Sparkasse bekannt, die ein Girokonto nicht erffnen wrde, es sei denn, es handelt sich um die Sparkasse, die man vorher belst beschissen hat Winken

Es wird dann wohl ein Konto auf Guthabenbasis sein, aber das reicht ja, wenn ich mir den obigen Tip ansehe. Meistens ist dies auch gut fr die Kunden, da der SCHUFA Eintrag nicht von Ungefhr kommt.


Gru, Patrick


Lieber ehrliches Spiel treiben und auf Dauer wieder reinkommen, als von einem Schlammassel in den anderen Rutschen. Kenn das Spielchen zur Genge, gab auch bei uns schon einige die dachten, sie wren besonders schlau...
_________________
Patrick
********
Nepper, Schlepper, Mhdrescher Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
c
Interessierter


Anmeldungsdatum: 09.01.2005
Beitrge: 13

BeitragVerfasst am: 17.03.05, 21:45    Titel: Sparkassen und Guthabenkonten Antworten mit Zitat

Es gibt in Deutschland 477 Sparkassen. Unwahrscheinlich, da die alle die gleiche Geschftspolitik fahren. Bei Sparkassen unterstellt man zwar einen gewissen ffentlichen Auftrag, so da die Chance dort hher ist, ein Konto auf Guthabenbasis zu erhalten, sicher ist das aber nicht. Erst recht nicht ab Mitte des Jahres, wenn die Gewhrtrgerhaftung wegfllt und die SK fr die eigenen Risiken auch bezahlen mssen.

Gru C.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pd
Interessierter


Anmeldungsdatum: 15.12.2004
Beitrge: 14
Wohnort: Ohlsbach

BeitragVerfasst am: 17.03.05, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

Na, so unterschiedlich sind die Ausrichtungen nicht einmal....
Und die Risiken sind durch die Sttzungsfonds der Sparkassen mind. genauso gut abgedeckt wie durch die Gewhrtrgerhaftung, schon seit lngerem.

Aus der Formulierung:
***
ich kenne nicht alle, aber mir ist keine Sparkasse bekannt, die ein Girokonto nicht erffnen wrde,
***
sollte eigentlich klar hervorgehen, dass ich nicht den Anspruch habe, alle zu kennen!


Gru, Patrick
_________________
Patrick
********
Nepper, Schlepper, Mhdrescher Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Naeschman
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 22.03.2005
Beitrge: 1
Wohnort: Knigswinter

BeitragVerfasst am: 22.03.05, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Was ntz ein neues Konto wenn man nicht damit arbeiten kann?
Sprich: neues Konto wird doch wohl automatisch der Schufa mitgeteilt,
und dann kommen die Glubiger und pfnden.
Oder Gibt?s da anderer legale Lsungen ?
Gru Ralph
Geschockt
_________________
es ist wie es ist ...oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waage
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.03.2005
Beitrge: 59

BeitragVerfasst am: 24.03.05, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

questionable content hat folgendes geschrieben::
elemic hat folgendes geschrieben::

ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG DER BANKEN ZUR KONTOERFFNUNG!
!


Sparkasse.


Echt coole Antwort. . . Sehr glcklich
Sollte imho als Antwort auch reichen... Winken

Sparkassen arbeiten im ffentlichen Interesse. Aus diesem Grund ist es ohne grere Probleme mglich dort ein Giro-Konto zu erffnen.
Die Beschrnkung, welche gemacht werden kann ist - Guthabensbasis - -

Ansonsten ist es mglich der Schufa-Auskunft zu widersprechen. Das sollte eine Erffnung nicht beeinflussen, aber meist die - Guthabensbasis - mitsich fhren...

so far.
_________________
Nich jeder der aus dem Rahmen fllt, war vorher im Bilde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MatthiasBarth
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 57

BeitragVerfasst am: 30.04.05, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Naeschman hat folgendes geschrieben::
Hallo
Was ntz ein neues Konto wenn man nicht damit arbeiten kann?
Sprich: neues Konto wird doch wohl automatisch der Schufa mitgeteilt,
und dann kommen die Glubiger und pfnden.
Oder Gibt?s da anderer legale Lsungen ?
Gru Ralph
Geschockt


Die CortalConsors Idee funktioniert schon solange Sie das Konto nicht
vor die Wand fahren. Dannach ist Essig mit Girokonten.

CoratlConsors meldet brigens NICHT in die Schufa!
Dort gibt es auch eine Maestro und Kreditkarte, wenn Sie genug Taler im Depot haben.
Ca 5000 bis 10.000 fr Maestro und ca. 20.000 bis 30.000 fr Kreditkarte.

Eine weiter Mglichkeit besteht indem Sie Ihr Konto in das WESTLICHE Ausland verlegen.

Da gibt es meistens auch Schufafrei eine Visa Electron Karte dazu. Und dass kostet mal keine 269,00 wie bei einem Anbieter aus Schweiz.

Wer hier Schwierigkeiten hat sendet mir eine PM.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 02.05.05, 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

MatthiasBarth hat folgendes geschrieben::
Da gibt es meistens auch Schufafrei eine Visa Electron Karte dazu. Und dass kostet mal keine 269,00 wie bei einem Anbieter aus Schweiz.

Die Erffnung eines "normalen" Zahlungsverkehrskontos in der Schweiz ist blicherweise kostenfrei. Die Frage ist, welchen Sinn das fr jemanden macht, der keine Geschftsbeziehungen mit der Schweiz und kein Geld hat?
Bei den von Ihnen genannten 269,- Euro kann es sich ja nur um die "Gebhren" einiger windiger Geschftemacher handeln, die allgemeinverfgbare Informationen an Leute in Not auch noch teuer verkaufen wollen ... Bse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MatthiasBarth
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 57

BeitragVerfasst am: 02.05.05, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

nebelhoernchen hat folgendes geschrieben::
MatthiasBarth hat folgendes geschrieben::
Da gibt es meistens auch Schufafrei eine Visa Electron Karte dazu. Und dass kostet mal keine 269,00 wie bei einem Anbieter aus Schweiz.


Bei den von Ihnen genannten 269,- Euro kann es sich ja nur um die "Gebhren" einiger windiger Geschftemacher handeln, die allgemeinverfgbare Informationen an Leute in Not auch noch teuer verkaufen wollen ... Bse


Die Erffnung eines "normalen" Zahlungsverkehrskontos in der Schweiz ist blicherweise kostenfrei.

Aber... Man muss blicherweise Geld anlegen 10.000 CHF

In sterreich ist es hier einfacher:http://www.Postfinanz.at

Die Frage ist, welchen Sinn das fr jemanden macht, der keine Geschftsbeziehungen mit der Schweiz und kein Geld hat?

Naja, der Sinn besteht darin ein Girokonto zu bekommen ...

www.ebankinter.com ist auch eine klasse Mglichkeit incl. Visa Electron und Deutschen Telefonbanking
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
myLord
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.04.2005
Beitrge: 544

BeitragVerfasst am: 02.05.05, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hab die erfahrung gemacht, dass als ich ein Konto bei der Comerzbank eroeffnen wollte, die mich nach meinen anderen Konten gefragt haben. Nachdem der Mitarbeiter der Bank etwas unfreundlich wurde, weil ich ihm die Auskunft nicht geben wollte, habe ich die Bank verlassen.

Meine Meinung ist, dass die Bank mich als Kunden braucht. Ich lasse mir Unfreundlichkeiten von der Seite der Bank nicht bieten.....

PS: Ich habe selbst auch ein Konto bei Cortal Consors. Ich kanns auch nur empfehlen. Das beste an dem Konto ist, dass Ueberweisungen immer SOFORT ausgefuehrt werden und nicht erst so gegen 15 Uhr, wie bei vielen anderen Banken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.