Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Grundbuch - wie erhalte ich eine Abschrift?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Grundbuch - wie erhalte ich eine Abschrift?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jrg004
Interessierter


Anmeldungsdatum: 02.10.2004
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 02.10.04, 14:58    Titel: Grundbuch - wie erhalte ich eine Abschrift? Antworten mit Zitat

Hallo

wie erhalte ich, Sohn, Grundbucheinsicht bei unserer Gemeinde auf Grundstcke meines Vaters und meiner Mutter oder eine "Unbeglaubigte Grundbuchabschrift"?

>Recherche im Internet zu Grundbucheinsicht:
Einsicht in das Grundbuch ( 12 GBO) haben grundstzlich diejenigen Personen, die Rechte an dem betreffenden Grundstck haben. In allen anderen Fllen mu dem Grundbuchamt ein berechtigtes Interesse darlegt bzw. nachgewiesen werden.

Wie wird ein berechtigtes Interesse formuliert?

Ich bitte dringend um Hilfe! - Danke!

Mit freundlichen Grssen
Jrg004
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BGB
Gast





BeitragVerfasst am: 02.10.04, 15:35    Titel: Re: Grundbuch - wie erhalte ich eine Abschrift? Antworten mit Zitat

Einsicht in Grundbcher ist nur beim Grundbuchamt mglich. Dorthin schreiben Sie und fordern eine beglaubigte Kopie der Grundbcher geordnet nach Band und Blatt an.

Sie erhalten diese dann entweder oder eine Verfgung, mit der Ihnen Grundbucheinsicht verwehrt wird. Gegen diese knnen sie dann im Rechtswege vorgehen.

Danach wissen Sie warum ihnen ggf. keine Grundbucheinsicht zusteht.
Nach oben
Jrg004
Interessierter


Anmeldungsdatum: 02.10.2004
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 02.10.04, 20:19    Titel: Re: Grundbuch - wie erhalte ich eine Abschrift? Antworten mit Zitat

Hallo BGB

vielen Dank fr Ihre Antwort.

Ich war schon bei unserer Gemeinde und habe eine Grundbuchabschrift geholt. Als ich dann am nchsten Tag weitere holen wollte wurde es wohl dem Brgermeister "zu hei" oder er hat sich informiert und hat mir die Herausgabe weiterer Grundbuchabschriften verweigert. Obwohl ich Sohn bin bzw. diese Kopien nur von Grundstcken und Gebuden meiner Eltern will - eine Vollmacht sei notwendig!
Es geht halt darum, dass ich jetzt mit 48 Jahren vor der Kndigung im elterlichen Betrieb stehe, mein Vater sich mit kurz vor 70 Jahren immer noch wichtiger und besser fhlt als sein Sohn und mich jetzt vollends bergehen will und die Firma meinem Neffen berschreiben wird - fr mich entsteht dadurch ein berechtigtes Interesse, Einsicht in die Akten zu nehmen und zu schauen, was sonst schon alles so gelaufen ist!

Welche Formulierung muss der BM annehmen?

Ich bin Ihnen fr eine weitere Antwort sehr dankbar!

Mit freundlichen Grssen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 02.10.04, 20:21    Titel: Re: Grundbuch - wie erhalte ich eine Abschrift? Antworten mit Zitat

Bei der Gemeinde? Die Grundbuchmter sind normalerweise bei den Amtsgerichten bzw. in manchen Bundeslndern bei Notaren. Ich wte nicht woher Sie ein Recht auf Einsicht herleiten wollen nur weil Sie der Sohn sind.
Nach oben
BGB
Gast





BeitragVerfasst am: 03.10.04, 06:59    Titel: Re: Grundbuch - wie erhalte ich eine Abschrift? Antworten mit Zitat

Ihre Eigenschaft "Sohn" lst m.E. kein berechtigtes Interesse zur Grundbucheinsicht aus. Ihre Eltern knnen mit ihrem Vermgen machen, was sie wollen.

Grundbuchmter werden in der Regel von einem Rechtspfleger (oder Richter) geleitet. Dort mssen sie einen schriftlichen Antrag stellen. Was der Brgermeistrer ihnen erzhjlt ist ohne Bedeutung.
Nach oben
Jrg004
Interessierter


Anmeldungsdatum: 02.10.2004
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 03.10.04, 10:35    Titel: Re: Grundbuch - wie erhalte ich eine Abschrift? Antworten mit Zitat

Hallo BGB

vielen Dank fr Ihre schnelle informative und sachliche
Antwort bezglich meiner Anfrage "Grundbuchabschrift".

Sie haben mich in meiner "Notlage" ein gutes Stck
weiter gebracht.

Ich wnsche Ihnen alles Gute - Danke!

Mit freundlichen Grssen

Jrg004 Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.