Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - rcksendung entsiegelte software
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

rcksendung entsiegelte software

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ich_bins
Gast





BeitragVerfasst am: 04.10.04, 20:50    Titel: rcksendung entsiegelte software Antworten mit Zitat

Habe bei Internetauktionshaus [Name gendert] eine Software gekauft, die Verpackung geffnet und installiert. Bei der Installation stellte ich fest, das wesentliche Teile nur als Demo vorhanden war, was in der Auktion nicht angegeben war.

Ich habe die Software zurckgesandt, mit dem Hinweis, dass sie nicht dem Angebot entspricht.
Ausserdem habe ich darauf hingewiesen, dass ich die Software wieder komplett deinstalliert habe, soweit dies auf einer [Wortsperre: Produktname]-Plattform mglich ist.
Weiter hebe ich geschrieben, dass ich innerhalb von 14 Tagen mein Geld zurckerwarte.
Nachdem ich keinen Geldeingang verzeichnen konnte habe ich diesen angemahnt.

Daraufhin bekam ich eine Mail vom Verkufer. Er stellte vier Bedingungen zur Rckzahlung.

1. 1 Eidesstattliche Versicherung, dass die Software komplett gelscht worden sei.
2. 1 Eidesstattliche Versicherung, dass ich keine Sicherheitskopien der Software angelegt habe und wenn, dass ich diese vernichtet habe.
3. die Zusendung der Originalrechnung.

Die beiden ersten Punkte begrndet er mit dem Urhebergesetz, ohne weitere Nennung entsprechender Paragrafen.

Gibt es solche Bestimmungen berhaupt?
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 04.10.04, 22:59    Titel: Re: rcksendung entsiegelte software Antworten mit Zitat

ich_bins hat folgendes geschrieben::
Habe bei Internetauktionshaus [Name gendert] eine Software gekauft, die Verpackung geffnet und installiert. Bei der Installation stellte ich fest, das wesentliche Teile nur als Demo vorhanden war, was in der Auktion nicht angegeben war.

Ich habe die Software zurckgesandt, mit dem Hinweis, dass sie nicht dem Angebot entspricht.
Ausserdem habe ich darauf hingewiesen, dass ich die Software wieder komplett deinstalliert habe, soweit dies auf einer [Wortsperre: Produktname]-Plattform mglich ist.
Weiter hebe ich geschrieben, dass ich innerhalb von 14 Tagen mein Geld zurckerwarte.
Nachdem ich keinen Geldeingang verzeichnen konnte habe ich diesen angemahnt.

Daraufhin bekam ich eine Mail vom Verkufer. Er stellte vier Bedingungen zur Rckzahlung.

1. 1 Eidesstattliche Versicherung, dass die Software komplett gelscht worden sei.
2. 1 Eidesstattliche Versicherung, dass ich keine Sicherheitskopien der Software angelegt habe und wenn, dass ich diese vernichtet habe.
3. die Zusendung der Originalrechnung.

Die beiden ersten Punkte begrndet er mit dem Urhebergesetz, ohne weitere Nennung entsprechender Paragrafen.

Gibt es solche Bestimmungen berhaupt?


MUHAHAHA der Kerl isn Troll!
Mach ihn mal drauf aufmerksam dass wenn er nich sofort deine Mark wieder rausrckt du ihn anzeigst wegen arglistiger Tuschung.
Dann hlt er schon die SChnauze!
Nach oben
ich_bins
Gast





BeitragVerfasst am: 05.10.04, 09:20    Titel: Re: rcksendung entsiegelte software Antworten mit Zitat

vielen dank, fr den beraus wertvollen beitrag.
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 06.10.04, 15:57    Titel: Re: rcksendung entsiegelte software Antworten mit Zitat

ich_bins hat folgendes geschrieben::
Eidesstattliche Versicherung, dass
Sag ihm, dass er die nicht verlangen kann, du sie ihm aber aus Kulanz gibst, wenn er dir die Kosten einschl. deines Zeitauwandes VORHER ersetzt.
Zitat:
die Zusendung der Originalrechnung
Sag ihm, dass die Rechnung DEIN Eigentum ist und bleibt, dass du sie ihm aber aus Kulanz schenkst, NACHDEM du dein Geld zurck hast.

Zitat:
Gibt es solche Bestimmungen berhaupt?

Nein, ist frei erfunden.
Nach oben
Hmmm
Gast





BeitragVerfasst am: 06.10.04, 16:22    Titel: Re: rcksendung entsiegelte software Antworten mit Zitat

ich_bins hat folgendes geschrieben::

Daraufhin bekam ich eine Mail vom Verkufer. Er stellte vier Bedingungen zur Rckzahlung.

1. 1 Eidesstattliche Versicherung, dass die Software komplett gelscht worden sei.
2. 1 Eidesstattliche Versicherung, dass ich keine Sicherheitskopien der Software angelegt habe und wenn, dass ich diese vernichtet habe.
3. die Zusendung der Originalrechnung.


Ich kann nur bis 3 zhlen. Mit den Augen rollen
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.