Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Mieter zahlen nicht - HILFE
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Mieter zahlen nicht - HILFE

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wh
Gast





BeitragVerfasst am: 05.10.04, 09:14    Titel: Mieter zahlen nicht - HILFE Antworten mit Zitat

Hallo,

folgende Problemstellung:
in einem Mehrfamilienhaus mit 9 Wohnungen wurden 4 Wohnungen an eine Familie verkauft. 2 Wohnungen bewohnte Sie selbst, die anderen beiden hat sie an ihre Mutter vermietet. An dem Haus gab es einen Schaden durch eine Wandsenkung, ca 5000,- EUR welcher durch das Gemeinschaftskonto gedeckt wurde. Die Inhaberin selbst hat dann privaten Konkurs angemeldet und ist wieder ausgezogen, die beiden Wohnungen stehen jetzt leer. Die 4 Wohnungen werden jetzt von einem "Zwangsverwalter" verwaltet. Die Haussenkung hat jedoch ihre Spuren hinterlassen, die Wohnungen sind jetzt schwer zu verkaufen, da die Wand nur provisorisch repariert wurde. Die Mutter wohnt noch in den beiden Wohnungen mit zwei weiteren Kindern (17 und 15). Die Mutter trgt Zeitung aus, und verdient nur recht wenig, aber soviel, dass es fr ein Auto, Gas und Strom reicht (Wasser und Nebenkosten bezahlen sie keines, das geht auf die Hausgemeinschaft !!!) Da keinerlei Nebenkosten bezahlt werden entstehen also nur stndig neue Kosten dieser Familie,
Es kommt aber noch schlimmer:
Seit einigen Monaten wird die Hausgemeinschaft terrorisiert: stndiger Lrm (es wurde auch schon mehrfach die Polizei geholt), Tren werden absichtlich zugeschlagen, an Fahrrdern im gemeinsamen abgeschlossenen Fahrradkeller wird manipuliert (das Vorderrad lockergemacht), im Hausflur brennt stndig Licht (auch tagsber), es werden Sachen geklaut, aus dem abgeschlossenen Fahrradkeller wurden Getrnkekisten entwendet, es wird an den Tren ohne Grund geklingelt, im Haus herumgebrllt, keine Kehrwoche gemacht, man muss sich beschimpfen lassen, Sachen werden in den Briefkasten gesteckt, die nicht dort reingehren, usw..........!!!!!!!!!)
Die restliche Hausgemeinschaft versucht sich zwar dagegen zu wehren, aber vollig zwecklos. Der Zwangsverwalter sagt, er hat keinerlei rechtliche Handhabe, er kann die beiden Wohnungen zwangsrumen lassen, das kostet aber ca 4000,- Euro und muss von der restlichen Hausgemeinschaft bezahlt werden. Er ist nur ein ffentlich bestellter Verwalter der 4 Wohnungen !!
Das allerschlimmste ist aber, da die Hausgemeinschaft fr die kompletten Nebenkosten samt dem verbrauchten Wasser der Familie aufkommen mu und sich dafr von dieser Familie noch "anpissen" lassen mu. Wir (die Hausgemeinschaft) sind langsam aber sicher mit den Nerven am Ende !!! Wir haben uns schon berlegt an die ffentlichkeit zu gehen (RTL, BILD usw). Wo ist das deutsche Recht?? Kann das wirklich sein, da wir bis an unser Lebensende das Wasser und Nebenkosten fr die mitzahlen mssen und die geben ihr Geld anderweitig aus??? Das beste wre wenn die Familie sofort ausziehen wrde. Dann knnte der Zwansverwalter die 4 Wohnungen verkaufen. Denn wer kauft schon eine Wohnung in einem Haus, in dem das Gemeinschaftskonto auf 0,- ist und wo man gleich mal Nebenkosten und Wasser fr andere zahlen mu?? Ausserdem kann es sein, dass im nchsten heien Sommer weitere Unkosten durch die sich setzende Hauswand entstehen.
Wer kann uns helfen??? Gibt es denn nur Gesetze fr die Rechte der Mieter, auch wenn sie keinen Cent bezahlen und sich darber auch noch freuen und noch mehr Kosten entstehen lassen und andere beschimpfen?? Wo sind die Rechte der Eigentmer? Bitte, wir sind fr jeden Tip dankbar..........!!

wh
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 05.10.04, 11:44    Titel: Re: Mieter zahlen nicht - HILFE Antworten mit Zitat

Meines Erachtens haben die Eigentmergemeinschaft keine finanziellen Ansprche gegen die Mieter, sondern nur gegen die Eigentmer der vier Wohnungen.

Sie gaben an, da eine Familie die Wohnungen gekauft habe. Das bedeutet, es gibt mehrere Eigentmer. Sie haben gegen jeden Eigentmer (als Gesamtschuldner) jeder der vier Wohnungen Anspruch auf Heiz-, Neben- und sonstige Gemeinschaftskosten fr diese Wohnung.

Wenn Sie kein Hausgeld bekommen, dann mssten sie gegen die Eigentmer einen Titel erwirken, aus dem heraus dann vollstreckt werden knnte, und zwar meines Wissens auch in das Wohnungseigentum.
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 05.10.04, 16:08    Titel: Re: Mieter zahlen nicht - HILFE Antworten mit Zitat

Ich habe fast den Eindruck das sie es hier mit professionellen "Entwertern" zu tun haben. Einer - bei dem in Zukunft nichts zu holen ist - kauft die Wohnung/en, ein anderer bringt sie vom Wert her auf Null (eben durch solche und hnliche Machenschaften) und der Dritte (der das ganze von langer Hand Iniziiert hat) freut sich auf die Zwangsversteigerung und kauft die Wohnungen dann als Schnppchen. Auf den aufgelaufenen Hausgeldzahlungen bleibt die Gemeinschaft sitzen.
Mu in Ihrem Fall nicht so sein.....aber wre doch eine berlegung wert.
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.