Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Einzugsermchtigung per Telefon
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Einzugsermchtigung per Telefon

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SuResh
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beitrge: 3
Wohnort: www.ruhrpott-kingdom.de

BeitragVerfasst am: 26.05.05, 12:39    Titel: Einzugsermchtigung per Telefon Antworten mit Zitat

Hallo.

Warscheinlich ist dieses Thema schon einmal behandelt worden, aber mit Hilfe der Suchfunktion komme ich nicht weiter.

Grund der Anfrage:

Ich arbeite nebenbei im Call Center eines Versandhaues.

Neukunden, die bestellen mchten, werden von uns zur Bestellannahme durchgestellt. Da wir nur gegen Einzugsermchtigung liefern, wird mit den Kunden diese Vereinbarung telefonisch abgeschlossen.

Ist dies rechtens? Ich mein mich zu Erinnern, dass eine Einzugsermchtigung nur schriftlich Gltigkeit hat.

Ich bin fr eine Antwort mit Hinweis auf entsprechenden Gesetztestext dankbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuResh
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beitrge: 3
Wohnort: www.ruhrpott-kingdom.de

BeitragVerfasst am: 27.05.05, 07:23    Titel: Keine Eindeutige Aussage zu finden. Antworten mit Zitat

Kann mir hier tatschlich niemand helfen?

Ich habe schon das ganze Internet abgegrast, auf der Suche nach Formvorschriften fr Einzugsermchtigungen. Leider erfolglos.

Bitte helft mir Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YPSO
Interessierter


Anmeldungsdatum: 04.06.2005
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 04.06.05, 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe google
Code:
Einzugsermchtigung telefonisch
eingegeben und schon hatte ich ein paar sachen.

http://www.bruchkoebel.de/Stadtkasse.135.0.html auf dieser Webseite ganz unten bei Einzugsermchtigung steht ganz klar, dass ein unterschrift gebraucht wird. Somit denke ich, ist eine telefonische Vollmacht fr das Einziehen von Geld nicht rechtens.

http://www.vv-i.de/gluecksstern-agb.html auf dieser webseite wiederum wird gesagt dass eine person sich telefonisch fr eine Einzugsermchtigung verpflichten kann (Dieses kann man bei Punkt 3C nachlesen.

Ich glaube da sind wir wieder am Anfang angelangt, doch ich hoffe es war hilfreich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.