Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Prisant ---- Medikamente im Urlaub!!!!!!!
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Prisant ---- Medikamente im Urlaub!!!!!!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
uhlang
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 27.05.05, 09:04    Titel: Prisant ---- Medikamente im Urlaub!!!!!!! Antworten mit Zitat

Hab eine verzwickte Frage. Seit 15 Jahren leide ich unter Panikattacken. War schon in mehreren Uni-kliniken. Bin verrentet da die symptone nicht besser werden. Mache stndigpsychotherapie.Als ultima ratsio haben alle rzte ( 10 -11 ) eine Medikamention von Lorazepam 0-1-1verordnet. Bin abhngig. Okay kann damit leben - lebensqualitt eingeschrnkt aber ertragbar.

MEINE FRAGE: Ich bin im Urlaub. Fr lngere Zeit in der EU und rundherum unterwegs.
LORAZEPAM ist fr mich ein Notfallmedikament. Ist ein Apotheker verpflichtet mir das Medikament ohne rezept auszuhndigen. Arzt ist im umkreis von 50 km nicht vorhanden.
Bescheinigung ber die Dauermedikamention des Medikamentes vorhanden, in deutsch .
Was sind meine mglichkeiten. Bitte nur ernstgemeinte Antworten!! Nicht. Nimm doch ein anderes Med. . alle Unis und ich haben es 15 jahre probiert.
Die problematik ist wenn ich an einen Urlaubsort bin und meine Reserven gehen zu ende,
bin ich auf med. ( lorazepam ) angewiesen. Es kann fr mich lebensbedrohlich werden!

mfg
uhlang Idee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 14.06.05, 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Sprechen Sie vor Ihrer Abreise mit Ihrem behandelnden Arzt und lassen Sie sich eine entsprechende Menge des bentigten Medikamentes verschreiben, so dass dies den ganzen Urlaub hinweg reicht.
Vergewissern Sie sich ebenfalls vor Ihrer Abreise ber evtl. Zollformalitten der von Ihnen besuchten Lndern, da nicht jedes Medikament in jedes Land eingefhrt werden darf.

Wenn die Verfgbarkeit bzw. die Erlaubnis der Einfuhr nicht sichergestellt werden kann, mssen Sie notfalls auf die Reise verzichten, da dies in Ihrem Fall dann wohl das geringere bel darstellen drfte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.12.2004
Beitrge: 7320

BeitragVerfasst am: 21.06.05, 18:35    Titel: Re: Prisant ---- Medikamente im Urlaub!!!!!!! Antworten mit Zitat

uhlang hat folgendes geschrieben::
Ist ein Apotheker verpflichtet mir das Medikament ohne rezept auszuhndigen. Arzt ist im umkreis von 50 km nicht vorhanden.


Selbst wenn es irgendwo in Europa einen Ort gibt, an dem so weit rundum kein Arzt vorhanden ist (Vielleicht Lappland?) - und gerade dort soll dann mitten in der Wildnis eine Apotheke zu finden sein?

Wenn es verschreibungspflichtig ist, darf es der Apotheker sehr wahrscheinlich nicht hergeben. Es sei denn in dem jeweiligen Land ist fr rezeptpflichtige Medikamente ein Rezept nicht vorgeschrieben, was ungewhnlich wre.

Ob die Verordnung eines auslndischen (deutschen) Arztes reicht, mte man im Gesetz des jeweiligen Landes nachsehen. Man mte dann aber immer noch im Zweifel den Apotheker, der vielleicht noch nie ein deutsches Rezeptformular gesehen hat und nicht versteht was das Wort "Arzt" bedeutet, davon berzeugen da das echt ist (z.B. durch eine amtliche Beglaubigung in seiner Sprache).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klabautermann
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 16.06.2005
Beitrge: 865

BeitragVerfasst am: 22.06.05, 00:19    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, das ist ein Diazepam (Valium) verwandtes Mittel, das ein enormes Suchtpotential hat.

Ich denke mal, das gibt keiner so ohne weiteres ab, da wollen die Leute schon sicher sein, da alles o.k. ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.