Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Homepage fr andere Person ?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Homepage fr andere Person ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Steuerstrafrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 11.06.05, 09:29    Titel: Homepage fr andere Person ? Antworten mit Zitat

Mein Bekannter hat mir eine Homepage eingerichtet, um Geld zu verdienen/ bzw. meine Dienstleistung einen breiteren Publikum anzubieten. Die Domain luft auf seinen Namen. Jetzt habe ich folgende Frage: Auch wenn ich nichts verdient habe, kann das Finanzamt ja ber ..... rausfinden, wen diese Page gehrt. Normalerweise macht er Website's aus Spa und jetzt frage ich mich , kann er Probleme bekommen, wegen "meiner " Internetseite ? Wir haben das nur gemacht, weil er noch einige frei hatte und ich null Ahnung von Computern habe...
Nach oben
Linus_Pauling
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beitrge: 373

BeitragVerfasst am: 13.06.05, 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Supi, und was mchtest Du jetzt wissen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 13.06.05, 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ob das steuerlich probleme geben kann fr den Inhaber ?
Nach oben
questionable content
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 6312
Wohnort: Mein Krbchen.

BeitragVerfasst am: 13.06.05, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

wunderglaube hat folgendes geschrieben::
Ob das steuerlich probleme geben kann fr den Inhaber ?


Wenn ersteinmal alles ordnungsgem aufgeklrt ist und es fr ihn ein rein unentgeltlicher Freundschaftsdienst wie blich privat und aus Spass war?

Nein.

Wenn er allerdings als Betreiber der Website und der geschftlichen Bettigung erscheint, kann es gut sein, dass gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und betrieben wird. Mit allen verfahrensrechtlichen Nachteilen, wie Beschlagnahme seiner kompletten EDV und Akten bis "ultimo". Es wre also sicher sehr sinnvoll, wenn idiotensicher klagestellt ist, wer "Geschftsinhaber" ist.
_________________
Few people are capable of expressing with equanimity opinions which differ from the prejudices of their social environment. Most people are even incapable of forming such opinions.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 13.06.05, 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

ihm gehrt die seite, ist also inhaber. es sollte nur eine seite sein, um kurzfristig einen kunden ein angebot zu unterbreiten. aber das geschft in der art ist nicht mehr in bestand/bzw. die preise. es ist auch ein angebot was ich unterbreite.

wie knnte man sich schtzen vor nachteilen oder einfach vom netz nehmen ? die seite wird nicht mehr beworben, drfte also auch nicht mehr auffallen..
Nach oben
questionable content
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 6312
Wohnort: Mein Krbchen.

BeitragVerfasst am: 13.06.05, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Das drfte dann mit Steuerstrafrecht wenig bis nichts zu tun haben.
_________________
Few people are capable of expressing with equanimity opinions which differ from the prejudices of their social environment. Most people are even incapable of forming such opinions.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hydra-42
Interessierter


Anmeldungsdatum: 08.08.2005
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 19.08.05, 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

@wunderglaube
zu Deinem Steuerproblem kann ich Dir nichts sagen. Null Ahnung von PC und Internet kannst Du aber nicht haben - Du bedienst immerhin das Teil so, das Du antworten kannst Smilie . Will sagen: Du selbst kannst mit einfachen Mitteln und wenig Angaben zu Deiner Domain die Seite soweit "vom Netz" nehmen, das sie fr "Normalsurfer" nicht mehr sichtbar ist. Einfach mal suchen nach Stichwort: FTP-Client Freeware, Startseite "Index.html"
Hoffe das hilft Dir weiter...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hydra-42
Interessierter


Anmeldungsdatum: 08.08.2005
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 19.08.05, 09:50    Titel: Antworten mit Zitat

@wunderglaube
zu Deinem Steuerproblem kann ich Dir nichts sagen. Null Ahnung von PC und Internet kannst Du aber nicht haben - Du bedienst immerhin das Teil so, das Du antworten kannst Smilie . Will sagen: Du selbst kannst mit einfachen Mitteln und wenig Angaben zu Deiner Domain die Seite soweit "vom Netz" nehmen, das sie fr "Normalsurfer" nicht mehr sichtbar ist. Einfach mal suchen nach Stichwort: FTP-Client Freeware, Startseite "Index.html"
Hoffe das hilft Dir weiter...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Steuerstrafrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.