Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Dachterasse auf Nebengebude
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Dachterasse auf Nebengebude

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tormek
Gast





BeitragVerfasst am: 13.10.04, 10:27    Titel: Dachterasse auf Nebengebude Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
unser Nachbar mchte auf seinem Nebengebude (Schuppen) eine Dachterasse errichten. Das Gebude misst ca. 20 Meter (Grenzbebauung) x 6 Meter, Hhe ca. 3 Meter. Bisherige Dachform: flaches Pultdach.
Der Nachbar ist der Ansicht, das Bauvorhaben sei nicht genehmigungspflichtig. Ich bezweifle das, fr mich liegt eine genehmigungspflichte Nutzungsnderung vor.
Deshalb meine Frage: kann so ein Umbau ohne weiteres duchgefhrt werden?
Vielen Dank fr Antworten. Gru tormek.
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 13.10.04, 13:10    Titel: Re: Dachterasse auf Nebengebude Antworten mit Zitat

Hallo

Ob die Sache jetzt Genemigungspflichtig ist, kommt auf das rtliche Baurecht an. Auf alle Flle ist es aber meiner Meinung nach Bauanzeigepflichtig. Also das einfache Verfahren im Baurecht. Dafr drfte er aber mindestens deine Unterschrift brauchen.

Indako
Nach oben
Ulli
Gast





BeitragVerfasst am: 14.10.04, 07:42    Titel: Re: Dachterasse auf Nebengebude Antworten mit Zitat

Es gibt so genannte priviligierte Grenzbauten. Hierzu gehren Garagen, Carports und Abstellrume bis 7,5 m Grundflche. Diese drfen direkt auf der grenze errichtet werden. gem. BauO NRW jedochn nur bis zu einer Lnge von 9,00 m auf einer Grenze und 15,00 m auf allen Grenzen ( 6 BauO NRW). Es ist somit fraglich ob die 20,00 m Grenzbebauung zulssig sind. blicherweise ist die Errichtung eines solchen Grenzbaus nur unter Voraussetzung mglich, dass zuvor eine Baulast (Abstandsflchenbaulast) von hnen bernommen wurde.

Durch die errichtung einer Dachgztterasse, welche im brigen baugenehmigungspflichtig ist, verliert die Garage oder das nebengebude seine Priviligierung als Grenzgebude. Die Dachterasse muss mindestens 3,00 m von der Grundstcksgrenze entfernt sein.
Da sie jedoch Teil des gesamtgebudes ist, wrde auch die Unterkonstruktion (Garage) unzulssig werden.

Wenden sie sich umgehend an ihr Bauordnungsamt.

Gruss Ulli
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.