Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Billigflge keine Stronierung mglich
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Billigflge keine Stronierung mglich

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Artur1
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 06.07.2005
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 06.07.05, 10:19    Titel: Billigflge keine Stronierung mglich Antworten mit Zitat

Diese Frage wurde hier bestimmt schon x mal hnlich gestellt, dennoch wre ich dankbar wenn mir jemand speziell einen Tipp geben knnte.

Wir haben bei easyjet zu vier Personen einen Flug gebucht. Hin und zurck 60,00 Euro pro Person. Nun ist uns etwas dazwischen gekommen und wir knnen die Flge nicht antreten. Easyjet verlangt aber pro Person UND pro Flug 25,00 Euro Umbuchungsgebhr. Das sind dann zusammen 200,00 Euro. Die Flge kosten insgesamt mit einem Sportgepckstck 286,00 Euro.

Das steht doch irgendwie in keinem Verhltnis. Hat man innerhalb einer Woche nicht irgendeine Mglichkeit vom Vertrag zurck zu treten?

Man hat ja auch nichts unterschrieben - theoretisch htte sich jemand ja auch unserer Kreditkartennummer habhaft machen knnen....

Was meinen Sie dazu?

ber Antworten wrde ich mich freuen - da die Buchung heute eine Woche zurck liegt.

Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mosaik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beitrge: 1055
Wohnort: Anif

BeitragVerfasst am: 06.07.05, 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn in den Allgemeinen Vertragsbedingungen einer Fluglinie Storno- oder Umbuchungsgebhren vereinbart wurden, dann sind sie gltig. Meist ist es ja so, dass man kurz vor Buchungsabschluss nochmals besttigen muss, die AGB der Gesellschaft anzuerkennen. Damit wre der Vertrag abgeschlossen.

Das mit der Kreditkartennummer ist natrlich theoretisch denkbar. Dazu msste man aber nun eine polizeiliche Anzeige erstattet, nachweisen, dass man nicht buchen und auch nicht umbuchen... wollte... Das ganze vielleicht noch via Internet gemacht? Dann kann man vielleicht die IP-Adresse des Rechners noch feststellen... Also insgesamt eine haarige Geschichte und knnte dann vielleicht noch mit einer Betrugsklage enden?

Gru
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nce
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beitrge: 963
Wohnort: Halle/Saale

BeitragVerfasst am: 06.07.05, 12:00    Titel: Re: Billigflge keine Stronierung mglich Antworten mit Zitat

Artur1 hat folgendes geschrieben::
... Das sind dann zusammen 200,00 Euro. Die Flge kosten insgesamt mit einem Sportgepckstck 286,00 Euro.

Das steht doch irgendwie in keinem Verhltnis.


Das kann man so sehen. Und dann kann man der Airline logischerweise nur raten, den Flug in Zukunft zum mindestens vierfachen Preis anzubieten ... Mit den Augen rollen

Artur1 hat folgendes geschrieben::
Man hat ja auch nichts unterschrieben - theoretisch htte sich jemand ja auch unserer Kreditkartennummer habhaft machen knnen ...


Nanana! ber solche Mogeleien wollen wir uns hier aber nicht austauschen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 06.07.05, 12:15    Titel: Re: Billigflge keine Stronierung mglich Antworten mit Zitat

Artur1 hat folgendes geschrieben::
Das steht doch irgendwie in keinem Verhltnis.

Dann buchen Sie doch zuknftig einfach First Class Linienflge und Sie bekommen entweder kostenlos alles umgebucht sooft Sie wollen oder die kleine Gebhr steht wirklich in einem guten Verhltnis zum Flugpreis.
Ich weiss nicht, wie man fr 30 oder 60 Euro ein Flugticket buchen kann und dann noch davon ausgeht, dass die Fluggesellschaft dafr auch noch je nach Lust und Laune der Fluggste kostenlose Stornos und Umbuchungen durchfhrt.

Der Umtausch einer Bahnfahrkarte kostet brigens auch 15,00 Euro Bearbeitungsgebhr, auch wenn die Bahnfahrkarte weniger als 15,00 Euro gekostet hat.
Der Bearbeitungsaufwand ist ja auch unabhngig vom Ticketpreis immer der selbe.

Artur1 hat folgendes geschrieben::
Man hat ja auch nichts unterschrieben - theoretisch htte sich jemand ja auch unserer Kreditkartennummer habhaft machen knnen....

Betrgereien mit der Kreditkarte wegen 60,00 Euro?
"Man" hat wohl Lust auf Staatsanwaltschaft und SCHUFA!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.