Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Kontoauflsungsgebhr??
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kontoauflsungsgebhr??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gloria5
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beitrge: 193

BeitragVerfasst am: 09.07.05, 10:21    Titel: Kontoauflsungsgebhr?? Antworten mit Zitat

Hallo!

Habe ganz normal mein Girokonto gekndigt und bin zu einem anderen bergewechselt.
Meine "alte" Bank hat mir jetzt den Rechnungsabschlu zugestellt und mir AUSLAGEN von 17.50 Euro berechnet. Bse

Weder sind diese AUSLAGEN im Kontoauszug erklrt, noch wei ich gar nicht, wie sich die 17.50 Euro zusammensetzen. Weinen

Was sagt ihr dazu?

Gru; Gloria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
manfred123
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beitrge: 238

BeitragVerfasst am: 09.07.05, 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Treten Sie mit der Bank in Verbindung und lassen sich die Gebhren entsprechend
aufschlsseln!

Ausserdem gibt es bie Ihrer Bank sicher einen Preisaushang aus dem knnen Sie
ersehen welche Gebhren bei einer Auflsung verlangt werden. Normalerweise
ist eine Kontoauflsung kostenfrei!

MfG
Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gloria5
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beitrge: 193

BeitragVerfasst am: 09.07.05, 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Manfred!

Danke fr deine Antwort Sehr glcklich

Habe bereits einen Brief an die Kasse...h...Bank...verfasst, in welchem ich um eine Aufschlsselung der besagten AUSLAGEN gebeten habe.
Gleichzeitig habe ich denen vorsorglich schon einmal mitgeteilt, dass eine Deaktivierungsgebhr bei Kontoauflsung unzulssig ist und um Nichtberechnung gebeten, da ich mich ansonsten an die Verbraucherschutzzentrale mit Kopie dessen Preisaushanges wende.
Wei nmlich auch, dass eine Kontoauflsung kostenlos ist; habe da schon Gesetze gelesen.

Frage mich nur, was sich hinter den AUSLAGEN verbirgt; tarnen die dieses Wort jetzt etwa so, dass der Kunde meint, AUSLAGEN sind legitim? Frei nach dem Motto, versuchen kann mans ja mal Bse

Kann die Bank meinen Widerrspruch ignorieren und lediglich auf den Preisaushang verweisen?
Wenn eine Deaktivierungsgebhr nicht statthaft ist, drfte der im Preisaushang bei ner so hiesigen Kasse ja nicht erscheinen Geschockt

Wnsche schnes WE; Gloria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.