Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Luxemburg - Raubberfall ...keine adquate Ahndung???
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Luxemburg - Raubberfall ...keine adquate Ahndung???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Internationale Rechtshilfe in Strafsachen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pollux
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 16.07.2005
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 16.07.05, 15:17    Titel: Luxemburg - Raubberfall ...keine adquate Ahndung??? Antworten mit Zitat

Hallo, habe ne Frage
Ein Freund von mir wurde gestern zusammen mit einerm anderen Freund, von 2 unbekannten, weiss gekleideten Ttern, auf offener Strae unter Waffengewalt berfallen (in Tateinheit mit Krperverletzung), haben insgesamt 270 erbeutet und sind geflohen.

ber die genauen Umstnde bin ich nicht informiert, aber es sieht ganz so aus, als wrde bereits einen Tag darauf, der "Fall" der Brokratie zum Opfer fallen, es wird jetzt angeblich zum "Gerichtshof" weitergeleitet etc.

Es wurden jedoch nicht mal im Ansatz irgendwelche Ermitllungen angestellt oder etwas in diese Richtung unternommen. Das die beiden Tter ja offenbar ein sehr hohes Potential an krimineller Energie haben und jederzeit wieder zuschlagen knnen, ist doch offensichtlich.

Ich kenn mich nicht so genau ber die rechtlichen Grundlagen in Luxemburg aus, aber ich denke das es bezglich der Strafverfolgung hnlich ist wie in Deutschland oder stereich...daher frage ich mich, ist es nicht rechtswidrig, den Fall so zu bagatellisieren, gerade mal die Anzeige aufzunehmen und dann zu den Akten zu legen?

Hier sollten doch zumindest Zeugen befragt werden, eventuell ein Phantombild erstellt und zur Fahndung (zumindest im Internet) herausgegeben werden...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snicole
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beitrge: 26
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 04.08.05, 14:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne mich auch nicht aus im Rechtssystem von Luxemburg, aber ich weiss dass in den Niederlanden und Belgien auch nicht viel mit dieser Anzeige geschehen wrde und ich nehme mal an dass das in der ganzen Benelux gleich sein wird.
Deutsche sollten nicht davon ausgehen, dass das Rechtssystem berall so korrekt ist wie in Deutschland, ist nmlich absolut nicht der Fall.
_________________
Snicole - "Alle Macht geht vom Volke aus - aber es bekommt sie nicht wieder zurck ..."

(Wenn Du nicht von einem Laien beraten werden willst, such Dir einen Anwalt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Internationale Rechtshilfe in Strafsachen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.