Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - aktionrsschutz bei kapitalerhhungen (poison pill)
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

aktionrsschutz bei kapitalerhhungen (poison pill)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Gesellschafts- u. Handelsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zakky
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 25.07.05, 09:28    Titel: aktionrsschutz bei kapitalerhhungen (poison pill) Antworten mit Zitat

mich wrde interessieren, ob aktionre (insbesondere grossaktionre) vor einer betriebswirtschaftlich unnotwendigen kapitalerhhung, mit dem einzigen ziel, die beteiligungsquoten der minderheitsaktionre zu verwssern, geschtzt sind.

man stelle sich vor, dass der mehrheitsaktionr A (z.b. 51 %) eine massive kapitalerhhung einleitet (z.b. 10:1), mit dem versteckten ziel, die beteiligungsquote von minderheitsaktionr B (z.b. 49%) zu senken. Aktionr B kann sein ihm zustehenden bezugsrecht nicht, oder nicht vollstndig, ausben, da die Grsse der kapitalerhhung massiv ber seinen mglichkeiten liegt.

im falle einer nachweislichen, betriebswirtschaftlichen notwendigkeit der kapitalerhhung gehe ich davon aus, dass dies kapitalerhhung nicht widerrechtlich wre. wie sieht es jedoch aus, wenn dies nachweislich nicht der fall ist?

mich wrden eure meinungen sehr interessieren. ich habe zu diesem thema bisher kaum informationen gefunden.

besten dank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Gesellschafts- u. Handelsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.