Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - IQ-Test geklaut
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

IQ-Test geklaut

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 21.10.04, 11:11    Titel: IQ-Test geklaut Antworten mit Zitat

Vor Jahren habe ich fr unsere Schlerzeitung eine Liste von allseits bekannten IQ-Test-Fragen samt zugehriger Antworten zusammengestellt und auch auf der Internetseite unserer Zeitung verffentlicht. Die HTML-Seiten fand ich heute in 1:1-Kopie (selbst die Abstze im Quelltext und zufllige Tippfehler sind gleich) auf einer gewerblichen Seite wieder - dreistesterweise als "Intelligenztest fr unsere Kunden" bezeichnet und mit "Copyright" versehen.

Habe ich Ansprche auf Unterlassung und Schadenersatz? oder konkreter:
Ist der von mir zusammengestellte Intelligenztest gem. UrhG (z.B. 4) geschtzt?
Nach oben
thdoerfler
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.09.2004
Beitrge: 2042

BeitragVerfasst am: 21.10.04, 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Was heit "allseits bekannt"? - Hast Du auch aus Bchern geklaut?

Wenn Du die Fragen selbst entwickelt hast, hast Du das Urheberrecht daran. Schwierig knnte hchstens die Beweisfrage sein, falls das Unternehmen behauptet, die Fragen (und die Fehler) selbst entwickelt zu haben. Nur wenn Du zweifelsfrei nachweisen kannst, der "erste" zu sein, wirst Du in einem Rechtstreit obsiegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 22.10.04, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

Es sind "Allerwelts-Fragen", die jeder kennt und die fr sich genommen keinen Urheberschutz genieen. Allerdings geht es mir darum, ob die Zusammenstellung der Fragen (also ihre Auswahl und methodische Anordnung) einem Urheberschutz unterliegen kann. Ich habe ja aus tausenden dieser Fragen gerade besonders "spitzfindige" ausgewhlt und in "meinem" Test zusammengestellt. Auch stellt sich mir die Frage, ob es rechtens sein kann, diese Zusammenstellung in Form von zahlreichen HTML-Seiten einfach zu kopieren und auf seine eigene Seite einzubauen.
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.