Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Unerlaubte Verwendung von Fotografien auf einer Internetseit
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Unerlaubte Verwendung von Fotografien auf einer Internetseit

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TomW
Gast





BeitragVerfasst am: 16.09.04, 11:33    Titel: Unerlaubte Verwendung von Fotografien auf einer Internetseit Antworten mit Zitat

hallo,

ich muss hier wegen einer kleinen urheberrechtsproblematik um rat fragen. es geht um folgendes, meine mutter hat einen kleinen literaturverein, ende des monats organisiert sie eine lesung, dafr hat sie auf der vereins-website zwei bilder von den teilnehmenden autoren benutzt, die sie auf der internetseite der deutschen welle gefunden hat. jetzt hat sich der fotograf gemeldet, der die fotos gemacht hat, und mit seinem anwalt fordert er unterlassung, schadensersatz etc. die fotos wurden natrlich sofort von der seite genommen, wenn meine mutter aber jetzt die forderung unterschreibt muss sie 500 eur zahlen (anwaltskosten), nicht viel, aber fr sie und den verein doch eine ganze menge. die ganze sache spielt sich auf einem absolut nicht-kommerziellem level ab, die autoren und der fotograf sind total unbekannt und die bilder waren 2 x 2 cm gro.

kann man in so einer situation etwas tun, oder muss die bittere pille geschluckt werden?

viele gre

thomas
Nach oben
Gastx
Gast





BeitragVerfasst am: 17.09.04, 15:01    Titel: Re: Unerlaubte Verwendung von Fotografien auf einer Internet Antworten mit Zitat

Wirklich nur Anwaltskosten? Eher kme eine marktbliche Linzenzgebhr als Schadensersatz in Betracht.

ber die Hhe kann man natrlich vor Gericht streiten, vielleicht wird es dann etwas weniger, aber dafr werden die Prozesskosten dazukommen.

Dabei sollte man aber wissen: das OLG Kln hielt letztes Jahr einen Schadensersatz von 1.160 Euro fr die unerlaubte Verwendung von zwei einfach Passfotos im Internet fr berechtigt. (OLG Kln Urteil vom 19.12.2003 6 U 91/03)

Nur 500 Euro inklusive Anwaltskosten ist da eher spottbillig.

Ob komerziell oder nicht wrde nur bei einem Strafverfahren eine Rolle spielen (dann hhere Strafe wenn gewerblich). Wenn die abgebildeten Personen "total unbekannt" sind, macht das die Sache noch schlimmer: sie knnten dann ebenfalls wegen Verletzung des Rechts am eigenen Bild klagen.
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.