Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Flugzeitenverschiebung inkl. Zwischenlandung und Nachtflug
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Flugzeitenverschiebung inkl. Zwischenlandung und Nachtflug

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tilly
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 19.09.05, 18:27    Titel: Flugzeitenverschiebung inkl. Zwischenlandung und Nachtflug Antworten mit Zitat

Liebe Forumfans,

folgendes Problem bringt mich auf die Palme:

Unsere Flugzeit (Flug von Dsseldorf nach Antalya am 02.10.2005) von 10.35 Uhr wurde bislang unbegrndet auf abends 18.55 Uhr verlegt, mit Zwischenstop in Mnchen, so da wir in Antalya erst 1.10 Uhr in der Nacht landen wrden.
Die Weiterfahrt bis zum Hotel dauert ca. 2 Stunden, da heit, ca. 3.30 Uhr wren wir frhestens mit unserer 6jhrigen Tochter im Hotel.
Die ursprngliche Flugzeit von 3.30 Stunden erhht sich somit auf 5 Stunden, der Flug wurde um mehr als 8 Stunden nach hinten verschoben und unsere Nachtruhe entfllt somit.
Lt. Punkt 18 der Reisebedingungen des Reiseveranstalter sind kurzfristige nderungen der Flugzeiten sowie Streckenfhrung aus technischen Grnden mglich, wenn dadurch die An- und Abreisezeiten nicht wesentlich verlngert werden. Es wird um Verstndnis gebeten, wenn aus flugorganisatorischen Grnden der Hinflug in den Abend-/Morgen- bzw. Vormittagsstunden fllt.
M. E. wird hier ein massiver Vertragsbruch begangen.
Mu ich das widerspruchslos hinnehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peterO
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beitrge: 1080

BeitragVerfasst am: 20.09.05, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ja!
Im Forum nach Trkei Flgen suchen!
Dieses Verfahren ist - fast schon - Standart bei Flgen in die Trkei! Mr. Green
Oder httest Du gebucht, wenn Du das Alles schon vorher gewusst httest Frage
Eben Idee
_________________
Pecunia non olet!
Ne discere cessa.
Es gibt viel zu verdienen, langt zu!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mosaik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beitrge: 1055
Wohnort: Anif

BeitragVerfasst am: 20.09.05, 12:27    Titel: Re: Flugzeitenverschiebung inkl. Zwischenlandung und Nachtfl Antworten mit Zitat

tilly hat folgendes geschrieben::
M. E. wird hier ein massiver Vertragsbruch begangen.
Mu ich das widerspruchslos hinnehmen?


a) ja
b) nein

die Frage ist nur, was es bringt.

Ein Richter urteilte in hnlichem Fall, dass ein kostenfreier Rcktritt mglich ist und ein Schadenersatz wegen Nichterfllung des Vertrags zum Tragen kommt. Aber der Urlaub war natrlich trotzdem fuscht.

In Ordnung ist diese Vorgangsweise, trotz fast passender Vorbehaltsklausel, sicherlich nicht. Aber wie wir hier im Forum schon oft und lang diskutiert haben, wohl in der heutigen Zeit Brauch geworden...

Mein persnlicher Rat ist stets: nicht nach Flugzeiten auswhlen, sondern nach "Urlaub"
(meine ersten beiden Urlaubsflge 1983 und 1984: Salzburg - Wien mit dem Zug ber drei Stunden, eine Stunde mit Bus zum Flughafen Wien und 23:50 - 03.40 Uhr Flug nach Athen, von dort drei Stunden auf den Peloponnes nach Tolon - retour Abflug Athen 04:20 Uhr an in Wien .... nach Salzburg... - es waren wohl sehr sehr schne Urlaube, damals...mit Kind beim ersten Mal 18 Monate alt).

Gru
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.