Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Reisebeginn wurde von Reiseveranstalter verschoben
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Reisebeginn wurde von Reiseveranstalter verschoben

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nightwatch
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 21.09.05, 20:01    Titel: Reisebeginn wurde von Reiseveranstalter verschoben Antworten mit Zitat

Hallo!

Ein Bekannter von mir hat eine Pauschalreise in die Trkei gebucht. Eine Woche vor Abflug hat sich jetzt der Reiseveranstalter gemeldet und mitgeteilt das der vorgesehene Flug berbucht ist. Aus diesem Grund wre der vorgesehene Reisebeginn leider nicht mehr einzuhalten, d.h. meinen Bekanntem wurde angeboten entweder einen Tag frher zu fliegen (ist aber aus urlaubstechnischen Grnden nicht mglich) oder zwei Tage spter. Das wre zwar zeitlich noch zu schaffen, allerdings wrde der Flug anstatt wie geplant von Kln/Bonn von Stuttgart aus starten und beim Rckflug wre es ebenso. Und das mchte mein Bekannter nicht.
Daher nun meine Frage: Ist in diesem Fall ein Rcktrit ohne Entschdigungsansprche seitens des Reiseveranstalterst von der Reise mglich bzw. gerechtfertigt?

Im vorraus schonmal vielen Dank fr die Antworten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mosaik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beitrge: 1055
Wohnort: Anif

BeitragVerfasst am: 22.09.05, 07:30    Titel: Antworten mit Zitat

Vereitelt der Reiseveranstalter die Reise, wie in diesem Fall, so steht dem Kunden ein kostenloses Rcktrittsrecht zu und eine Entschdigung wegen Nichterfllung des Reisevertrages. Diese Entschdigung knnte beispielsweise die Hhe der zum Zeitpunkt der Absage der Reise anfallende Stornosatz des Reiseveranstalters sein.

Hchstwahrscheinlich wird sich der Veranstalter weigern zu zahlen und eine Klage wird notwendig sein. Diese wird der Veranstalter meines Dafrhaltens zu 100 Prozent aber verlieren...

Der Reisevertrag wurde auf ein bestimmtes Datum abgeschlossen - wird daran einseitig vom VA gendert, so stellt dies einen Vertragsbruch dar.

Gru
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
peterO
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beitrge: 1080

BeitragVerfasst am: 22.09.05, 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

mosaik hat folgendes geschrieben::
Der Reisevertrag wurde auf ein bestimmtes Datum abgeschlossen - wird daran einseitig vom VA gendert, so stellt dies einen Vertragsbruch dar.

Gru
Peter
Hallo Peter!
Wenn ich Deine anderen Beitrge zu diesem Thema richtig verstanden habe, bezieht sich das auf den Abflugtag.
Bleistift: Ausschreibung = 15. August 4:30 - Der Kunde freut sich Cool - Nach Ticketausdruck = 15. August 11:55 Weinen Keine Ansprche Frage
Ausschreibung wie oben, Ticket = 16. August 0:05 Anspruch Frage
Und das Ganze in mein "Lieblingsland" Trkei; Mr. Green Ich habe mal wieder in DUS ber 10 Stunden wegen Pickup + Heimtransport von Bekannten gewartet. Sehr bse Sehr bse
_________________
Pecunia non olet!
Ne discere cessa.
Es gibt viel zu verdienen, langt zu!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mosaik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beitrge: 1055
Wohnort: Anif

BeitragVerfasst am: 22.09.05, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

@peterO --> ja grundstzlich richtig:

Hinflugtag ... 10...: der Hinflug muss am 10. beginnen
Rckflugtag: 14...: der Rckflug muss vor Mitternacht beendet sein

Alle Verschiebung vor den 10. und nach dem 14. muss der Kunde mal grundstzlich nicht hinnehmen, hat Anspruch auf kostenfreien Rcktritt und Schadenersatz wegen Nichterfllung des Vertrages.

ber die Flugzeitennderungen am 10. und 14. kann man aber dann viel debattieren und es gibt hier zig verschiedene Urteile. Da kommt es dann tatschlich auf den Einzelfall an, ob ein Reisemangel vorliegt oder ob sogar ein kostenfreier Rcktritt mglich wre.

Gru
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
peterO
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beitrge: 1080

BeitragVerfasst am: 22.09.05, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

mosaik hat folgendes geschrieben::
@peterO --> ja grundstzlich richtig:
Rckflugtag: 14...: der Rckflug muss vor Mitternacht beendet sein
Rckflug muss vor Beginn der Geisterstunde beendigt sein?? Im Ticket stehend oder real?
Bei einigen Angeboten, Spanien, Malle Cool oder Kanaris ist Landung in D oft weit nach 24:00 - lt Tickets! Aber Abflug vor Mitternacht
_________________
Pecunia non olet!
Ne discere cessa.
Es gibt viel zu verdienen, langt zu!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mosaik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beitrge: 1055
Wohnort: Anif

BeitragVerfasst am: 22.09.05, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Der letzte gebuchte Reisetag beendet den Reisevertrag. Folgendlich ist jede ber Miternacht hinaus gehende Rckkehr ein Reisemangel.

Daher zhlt die effektive Landezeit und nicht, was vielleicht vorher irgendwo stand.

Was manche Reiseveranstalter machen und was erlaubt wre, sind zwei paar Schuhe.
Umgekehrt, was manche Urlauber glauben an Rechte zu besitzen und was sie dann tatschlich haben, knnen auch zwei paar Schuhe sein.

Ebenso gibt es in Vertrgen des tglichen Lebens manchmal irgendwelche Klauseln, die man unterschreibt, aber grundstzlich sittenwidrig und daher ungltig sind - trotz Unterschrift.

Hinter diesen Kleinigkeiten bin ich halt stndig her, sprich einlesen und nachlesen. Und, ich gebe es auch gerne zu, manche frher gegebene Auskunft revidiere ich heute, weil ich noch mehr ber diese Materie wei. brigens revidieren auch Fachleute in Fachbchern von einer Auflage zur anderen manchmal ihre Meinung. Reiserecht ist was Lebendiges, sich nderndes...

Gru
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.