Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Rckflug durch Airline storniert bei Nur-Flug-Buchung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Rckflug durch Airline storniert bei Nur-Flug-Buchung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
markus_i
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beitrge: 1
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 25.09.05, 13:06    Titel: Rckflug durch Airline storniert bei Nur-Flug-Buchung Antworten mit Zitat

Hallo,

wir haben zu zweit einen Hin- und Rckflug (3 Wochen) mit einer deutschen Airline nach Madeira gebucht.

Zuerst wurde der Abflug von D'dorf nach Frankfurt verlegt und uns ein kostenloser Mietwagen ab Haustr bis Frankfurt angeboten - soweit ok!

Wenig spter erhielten wir einen neuen Anruf, in dem man uns mitteilte, dass der Rckflug mangels Nachfrage komplett entfllt. Das Reisebro hat sich sehr bemht und konnte uns einen Rckflug mit einer anderen Airline zu einem 2 Tage frheren Termin kostenneutral anbieten.

Uns entgehen damit 2 volle Urlaubstage. Zwar haben wir noch keine Unterkunft gebucht, aber nun mssen wir unsere Planung wieder ndern.

Ausserdem rgere ich mich darber, dass die Airline einen Flug einfach ersatzlos streicht, whrend man als Passagier praktisch keine Rcktrittsmglichkeit hat.

Bestehen Schadenersatzansprche gegen die Airline
a) wegen 2 entgangenen Urlaubstagen
b) wegen Mehrkosten, die durch die verkrzte Buchung von Unterknften und Mietwagen entstehen?

Hat jemand praktische Erfahrung mit solchen Fllen? Wir werden sicher nicht fr ein paar Euro vor Gericht ziehen, aber bei einer eindeutigen Rechtslage soll die Airline zahlen!

Danke,
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mosaik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beitrge: 1055
Wohnort: Anif

BeitragVerfasst am: 26.09.05, 06:51    Titel: Antworten mit Zitat

Bei einer Flugbuchung wird ein Transportvertrag von A nach B abgeschlossen.
Diesen Vertrag hat die Fluglinie zu erfllen, sofern es nicht aus rechtlich zulssigen Grnden, die in den AGB vereinbart wurden, eine nderung vornehmen darf.

Schaden, der durch schuldhaften Verhalten der Fluggesellschaft entstanden ist, kann von der Fluglinie zurck verlangt werden.

Ob allerdings darunter auch Entschdigung fr Urlaubstage mangels Reisevertrag zu verstehen ist, wage ich zu bezweifeln.

Gru
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.