Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Prfung rechtens...?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Prfung rechtens...?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Hochschulrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Louis
Interessierter


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 24.11.05, 11:17    Titel: Prfung rechtens...? Antworten mit Zitat

Hallo,

ist eine prfung als rechtens anzusehen, wenn der beginn der prfung erst, nicht so wie sie beim prfungsamt beantragt ist, 45 min. spter beginnt, und die studenten "scharf" im prfungsraum sitzen und nicht wissen was nun ist und wann es losgeht.
Des weiteren wrde mich interessieren, was passiert, wenn durch ebend solch eine prfung, alle bis auf einen einzigen prfling durchfallen.

mit freundlichen Grssen

Louis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mastercut
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.05.2005
Beitrge: 2202

BeitragVerfasst am: 24.11.05, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Htten denn wirklich mehr bestanden, wenn die Prfung pnktlich begonnen htte? So ganz glaubhaft erscheint das auf den ersten Blick nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Louis
Interessierter


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 24.11.05, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Achja, was ich vergessen hatte zu erwhnen, der umfang der prfung war in dem gesteckten zeitrahmen nicht zu schaffen, es wurden 1 1/2 stunden angesetzt, normaler zeitumfang fr dieses themengebiet (programmierung) betrgt sonst 3 stunden. die prfung wurde von einem prof gehalten, der dieses fach zum erstenmal unterrichtet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Hochschulrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.