Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Unfall beim Reitunterricht - haftung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Unfall beim Reitunterricht - haftung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alesh
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 23.02.2006
Beitrge: 1
Wohnort: Bargteheide

BeitragVerfasst am: 23.02.06, 09:58    Titel: Unfall beim Reitunterricht - haftung Antworten mit Zitat

Stellen wir uns bitte einmal eine Situation vor:

Person A (ohne Trainerschein) unterrichtet Person B im Westernreiten. Beide sind Privatpersonen. Das Pferd auf dem Person B reitet ist Privatpferd und im Bezitz von Person As Mutter, die es zur verfgung stellt.
Es wird lediglich ein Unkostenbeitrag von 10 je Stunde entrichtet.

Wie sieht es aus, wenn Person B im Umgang mit dem Pferd oder beim reiten einen Unfall hat? Wer haftet?

wer haftet, wenn Person A "mobilen Unterricht" gibt und die Person B mit dem eigenen Pferd arbeitet?

Vielen Dank im voraus.

Gru Alesh
_________________
Reiter sitzen ber den Dingen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petra Paragraf
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.12.2004
Beitrge: 47
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 23.02.06, 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
zur Haftung des Reitlehrers gilt grundstzlich folgendes:
Der Reitlehrer hat die Pflicht, durch fach- und sachgerechten Unterricht Unflle durch berforderung von Mensch und Tier zu vermeiden ( 823 BGB). Bei einer schuldhaften Verletzung dieser Pflicht macht sich der Reitlehrer gegenber dem Schler schadensersatzpflichtig.
Wer die Haftung eines Reitlehrers begrnden will, mu sich darber im klaren sein, da im Reitsport an sich bestimmte Gefahren auch von dem sorgfltigsten Reitlehrer nie ganz ausgeschlossen werden knnen. Eine Haftung kommt erst in Betracht, wenn nachgewiesen wird, da der Reitlehrer den Schler auf ein vollkommen ungeeignetes Pferd gesetzt hat oder da er den Schler ohne Rcksicht auf seinen Ausbildungsstand erheblich berfordert hat. Hier sind an die Nachweispflicht des Reitschlers erhebliche Anforderungen zu stellen.
Kommt es zu einem Unfall beim Reiten auf dem eigenen Pferd, wird der Reitschler nachweisen mssen, ob der Unfall vom Reitlehrer schuldhaft verursacht wurde, also z.B. durch berforderung von Reiter oder Pferd.
Reitet der Reitschler auf Pferden, die vom Reitlehrer zur Verfgung gestellt werden, muss man prfen, ob der Unfall darauf beruht, dass der Reitlehrer fr den Schler ein falsches Pferd ausgesucht hat.
Ich kann jedem Reitlehrer, ob mit oder ohne Trainerlizenz, raten, eine Versicherung fr solche Flle abzuschlieen.

Herzliche Gre
S. Peter
_________________
Kanzlei P3
Sabine Peter
Rechtsanwltin & Mediatorin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rarichter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beitrge: 72
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 14.04.06, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hat der Reitlehrer jedoch keine "Lizenz" also keinen Fhigkeitsnachweis, dann sieht die Sache anders aus...
_________________
Frank Richter
Rechtsanwalt

Kastanienweg 75a
69221 Dossenheim
- Tierrecht, Vereinsrecht, Strafrecht, Internetrecht, Werberecht -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.