Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Strafrecht, Besonderer Teil
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Strafrecht, Besonderer Teil

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Literatur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 02.04.06, 13:18    Titel: Strafrecht, Besonderer Teil Antworten mit Zitat

Kennt jemand empfehlenswerte aktuelle Lehrbcher zum Strafrecht, BT?
Nach oben
jurico
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beitrge: 6123
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 02.04.06, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo rueger,

fr mich sind die besten BT-Lehrbcher die von Rengier (BT I und BT II), beide in 2006er Auflage erhltlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Obermotzbruder
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beitrge: 3164
Wohnort: In Deutschland. Und das ist gut so.

BeitragVerfasst am: 06.06.06, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr glcklich Hallle

Kann ich unumschrnkt beipflichten.


Grssle
_________________
Jeden Tag kommt ein neuer Dummer am Bahnhof an, man muss ihn nur abholen.
Dummheit ist auch eine natrliche Begabung (Wilhelm Busch)
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 07.07.06, 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

Nach kurzer Zeit der intensiven Literaturforschung meine ich das jetzt auch.
Nach oben
Vormundschaftsrichter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.01.2005
Beitrge: 2473
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 13.07.06, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

jurico hat folgendes geschrieben::
Hallo rueger,

fr mich sind die besten BT-Lehrbcher die von Rengier (BT I und BT II), beide in 2006er Auflage erhltlich.


Hallo,

eine Frage am Rande: Spricht man Rengier eigentlich franzsisch oder wie "Rentier" aus?
_________________
Gru
Vormundschaftsrichter


der stellvertretende nimmt seine nightstick und beginnt das Schlagen der daylights aus der Anwalt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cL!cK
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beitrge: 803

BeitragVerfasst am: 16.07.06, 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Gute Frage. Geboren ist er in Innsbruck, also Deutschland. Da dieser Umstand allerdings nichts ber die Herkunft seines Namens, geschweige denn ber die richtige Aussprache aussagt, fllt mein Beitrag unter die Kategorie "vllig unqualifizert". Winken


PS: Ich persnlich whle stets die erste Variante.
_________________
We don't make mistakes - we just have happy accidents. (Bob Ross)


Zuletzt bearbeitet von cL!cK am 16.07.06, 11:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jurico
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beitrge: 6123
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 16.07.06, 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

Vormundschaftsrichter hat folgendes geschrieben::
eine Frage am Rande: Spricht man Rengier eigentlich franzsisch oder wie "Rentier" aus?

Da Rengier mit Vornamen Rudolf heit, spricht die Systematik fr letzeres. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cL!cK
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beitrge: 803

BeitragVerfasst am: 16.07.06, 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Und wie stehts mit der historischen Auslegung? Mit den Augen rollen

Vorliegend, wrde ich dieser mehr Beachtung schenken. Cool
_________________
We don't make mistakes - we just have happy accidents. (Bob Ross)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jurico
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beitrge: 6123
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 16.07.06, 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo cL!cK,

cL!cK hat folgendes geschrieben::
Vorliegend

wenn ich so ein Wrtchen lese, bekomme ich immer einen dicken Hals. Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen

Was heit eigentlich "vorliegend"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cL!cK
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beitrge: 803

BeitragVerfasst am: 16.07.06, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

cL!cK hat folgendes geschrieben::
Geboren ist er in Innsbruck, also Deutschland.


@ Jurico:
1. Test nicht bestanden. Innsbruck ist natrlich in sterreich Winken

2. Mach mich bitte nicht fr eine ungewhnliche Schwellung deines Halses verantwortlich. Vorliegend ist Amtssprache und bedeutet "Hier". Mit den Augen rollen
_________________
We don't make mistakes - we just have happy accidents. (Bob Ross)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
showbee
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.01.2005
Beitrge: 1524
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.07.06, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich tippe auch fr die deutschsprachige Variante! Grund: 2 meiner Professoren haben das Buch empfohlen und ihn NICHT franzsisch ausgesprochen und das beste, einer der beiden war vorher auch in Konschdanz, wo Rengier z.Zt. einen Lehrstuhl inne hat. Insoweit htte er bei anderer Aussprache es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gewut.

Gru,

vom showbee <---anglophon zu sprechen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
jurico
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beitrge: 6123
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 31.07.06, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

im neuesten JuS-Magazin (Juli/August 2006, Seite 32) ist eine Besprechung des Buchs

Schroth, Strafrecht Besonderer Teil, 4. Aufl. 2006

enthalten. Klang fr mich sehr interessant ...


PS: Die blichen Klassiker (Wessels/...) waren fr mich immer etwas ermdend und auch vom Layout her tzend ... Ist aber Geschmackssache. Von Vorteil ist sicher, da die mit einer Rspr.-CD-Rom erhltlich sind. Aber Zeit hat man eh nicht, den ganzen Kram zu lesen. Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jimmythebob
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.01.2005
Beitrge: 510

BeitragVerfasst am: 04.09.06, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich studiere in Konstanz und hatte Vorlesungen bei Rengier. Als er sich vorstellte hat er extra darauf hingewiesen, dass seine Name deutsch ausgesprochen wird. Ausdrcklich falsch sei die franzsiche Betonung. Hoffe geholfen zu haben. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jurico
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beitrge: 6123
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 14.09.06, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

jurico hat folgendes geschrieben::
fr mich sind die besten BT-Lehrbcher die von Rengier (BT I und BT II)

Allerdings strt mich, da Rengier recht oft mit der "Vermeidung von (drohenden) Strafbarkeitslcken" und "gewichtigen kriminalpolitischen Grnden" argumentiert, um zu "sachgerechten Ergebnissen" zu gelangen ... Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jurico
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beitrge: 6123
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 15.09.06, 07:41    Titel: Antworten mit Zitat

Vormundschaftsrichter hat folgendes geschrieben::
eine Frage am Rande: Spricht man Rengier eigentlich franzsisch oder wie "Rentier" aus?

Apropos: Irgendwann whrend des Studiums hatte ich mal irgendeine Reichsgerichts-Entscheidung (RGZ) in der Hand, da ging es um Ansprche eines Rentiers ... Geschockt

Heute wrde man wohl Rentner sagen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Literatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.