Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Doppelte Staatsangehrigkeit und Militrdienst
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Doppelte Staatsangehrigkeit und Militrdienst

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Auslnderrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
STS
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.07.2005
Beitrge: 83

BeitragVerfasst am: 07.07.06, 12:08    Titel: Doppelte Staatsangehrigkeit und Militrdienst Antworten mit Zitat

Wie ist das bei einem Kind dessen Vater deutsch und die Mutter Kroate ist. Das Kind hat doch dann eine doppelte StA, oder? In welchem Land mu das Kind (mnnl.) zum Militr?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nrgler
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beitrge: 532

BeitragVerfasst am: 07.07.06, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Schtze mal dass man sich das nicht aussuchen kann und in beiden Lndern zum MIlitr muss. Wobei es zumindest in Deutschland auch die Mglichkeit des Zivildienstes gibt.
Hier gibts auch ein Unterforum Wehrdienst, vielleicht besser da noch mal fragen, oder der Moderator schiebt es dahin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ralf
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.09.2004
Beitrge: 652
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 07.07.06, 19:47    Titel: Re: Doppelte Staatsangehrigkeit und Militrdienst Antworten mit Zitat

STS hat folgendes geschrieben::
Das Kind hat doch dann eine doppelte StA, oder?


Mglich, aber nicht notwendigerweise. Gibt es denn einen kroatischen Pass? Die deutsche StA hat es auf jeden Fall, siehe 4 Abs. 1 StAG.
Wenn ich das kroatische Recht richtig in Erinnerung habe, erwirbt das Kind die kroatische StA in solchen Fllen (nur ein kroatischer Elternteil) nur dann, wenn es
a) entweder in Kroatien geboren ist oder
b) vor dem 18. Geburtstag bei einem kroatischen Konsulat angemeldet wurde oder
c) ansonsten staatenlos wre (was ja hier nicht der Fall ist).

Das alles ohne Gewhr, eine verbindliche Auskunft zur kroatischen Staatsangehrigkeit knnen nur kroatische Behrden erteilen (Konsulat).

Zur Wehrpflicht ist ja bereits im richtigen Unterforum gefragt worden, wie ich gesehen habe. Aber natrlich muss erst verbindlich geklrt werden, ob die andere StA berhaupt besteht. Ohne bestehende StA besteht logischerweise auch keine Wehrpflicht.

Sofern beide Staatsangehrigkeiten bestehen, kann man natrlich versuchen, eine davon aufzugeben. In beiden Lndern ist dazu aber die Genehmigung der zustndigen Behrde erforderlich, und zumindest in Kroatien wird diese bei bestehender Wehrpflicht i.d.R. nicht erteilt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
STS
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.07.2005
Beitrge: 83

BeitragVerfasst am: 08.07.06, 08:50    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Ralf!

Hast mir sehr geholfen. Noch gibt es das Kind nicht, aber das kann ja manchmal sehr schnell gehen... Sehr glcklich

Wollte mich nur frh genug informieren

Schnes Wochenende!
STS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Auslnderrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.