Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Gebhren des Pflichtverteidigers bei Besuch in JVA
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Gebhren des Pflichtverteidigers bei Besuch in JVA

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dunja
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2005
Beitrge: 734

BeitragVerfasst am: 14.09.06, 14:09    Titel: Gebhren des Pflichtverteidigers bei Besuch in JVA Antworten mit Zitat

Hallo,

kann ein Pflichtverteidiger, der seinen Mandanten in der U-Haft besucht, Reisekosten nach 7003 VV RVG abrechnen? Oder ist dies bereits im Zuschlag fr den nicht auf freiem Fu befindlichen Beschuldigten (4101 VV RVG) enthalten und kann nicht extra abgerechnet werden?

Vielen Dank im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kobayashi Maru
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beitrge: 4524

BeitragVerfasst am: 14.09.06, 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

schnell noch antworten, bevor verschiebiebert wird Auf den Arm nehmen :

Ja, kann er. Die Gebhren 4100 VV RVG und 4101 VV RVG verdient der Anwalt fr die jeweilige Ttigkeit an sich. Fahrtkosten nach Nr. 7003 VV RVG und Abwesenheitsgelder fr Geschftsreisen kann er immer bei entsprechenden Geschftsreisen (und dazu gehrt auch der Besuch in der JVA) berechnen.

edit: ups, der war der Bieber schon am Werk.... Winken
_________________
Karma statt Punkte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dunja
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2005
Beitrge: 734

BeitragVerfasst am: 14.09.06, 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Anwaltsrecht/Anwaltshaftung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.