Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Wahlpflicht Brasilien
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Wahlpflicht Brasilien

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Internationales Recht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AlexNr1
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 19.10.06, 19:28    Titel: Wahlpflicht Brasilien Antworten mit Zitat

In Brasilien gibt es per Gesetz Wahlpflicht.
Mich wrde interessieren, was nun die zu erwartende Strafe wre, wenn der Whler nicht zur Wahl ginge? Gilt das Gesetz auch, wenn es keine schriftliche Wahlbenachrichtigung, bzw. nur eine mndliche gab?

Es gibt eine 30tgige Mglichkeit einen driftigen Grund anzugeben, warum nicht gewhlt wurde. Ist es ratsam davon Gebrauch zu machen oder lsst es das Konsulat(oder wer sonst dafr zustndig ist) es fr in Deutschlnd lebende Brasilianer meist gut sein und unternimmt nichts oder kann man mit einer Ahndung rechnen?

Beste Grsse
Alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Risus
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.04.2006
Beitrge: 1167
Wohnort: Dsseldorf reloaded

BeitragVerfasst am: 22.10.06, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo AlexNr.1,
ein spezielles Brasilien-Forum kann zu diesen Fragen sicherlich besser Auskunft geben als das Forum Deutsches Recht...

Ich wrde allerdings empfehlen, sich mit diesen Fragen direkt an die Brasilianische Botschaft in Berlin zu wenden bzw. an das zustndige Generalkonsulat in Frankfurt/a.M. oder Mnchen.
Vorher die Internetprsenzen besuchen, dort steht das meiste zum Thema "eleies" schon geschrieben.
[Die Konsularabteilung der Botschaft in Berlin gibt brigens ab 1.November keine telefonischen Ausknfte mehr, es sind nur noch Anfragen per Email, Fax, Brief oder persnlichen Termin mglich.]

Die Geldstrafe fr's Nichtwhlen ist meines Wissens nach nicht hoch (ca. 27 BR$), aber mit brokratischem Aufwand beim Bezahlen und mit Schwierigkeiten bei anderen Behrdenfragen verbunden. [z.B., wenn ein neuer Pass fllig ist. Bekanntlich muss dabei neben dem Whlerausweis auch der Nachweis ber die Erfllung der Wahlpflicht vorgelegt werden bzw. alternativ die Befreiungsbescheinigung. Sonst gibt's Schwierigkeiten und den neuen Pass evtl. nur befristet unter dem Vorbehalt, den "Whlerstatus" beim nchsten Aufenthalt in Brasil "zu regeln"].

Die zu beachtenden Bestimmungen bezglich Wahlpflicht und Ummeldung des Wahlbezirkes fr Auslands-Brasilianer sind ziemlich vielschichtig. Wie streng oder locker das im Einzelfall durch die Behrden bei brasileiros no exterior gehandhabt wird - wer kann das wissen?
Das hngt - wie sonst auch - von so vielen Einzelfaktoren ab, die beim besten Willen nicht vorhersagbar sind. Aber das sollte der Brasilianer im Umgang mit Behrden gewohnt sein - also kein Problem.

Sempre d um jeito! Winken

Freundliche Grsse
Risus
_________________
Die Zukunft hlt grosse Chancen bereit - aber auch Fallstricke.
Der Trick dabei ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen. Und bis 6 Uhr wieder zuhause zu sein.
[ Woody Allen ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Internationales Recht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.