Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Verbotne Parteien
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Verbotne Parteien
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
L4nK4sT0r
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.01.2006
Beitrge: 65

BeitragVerfasst am: 22.01.07, 07:22    Titel: Antworten mit Zitat

Entschuldigung, das ich mit dieser Frage eine derartige Diskussion ausgelst habe. Ich htte dann doch aber gern eine Antwort auf meine frage Smilie
MfG, Paul
_________________
Zitat:

Original von ****:
Warum drfen wir nicht sndigen, wenn Jesus eh dafr gestorben ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 22.01.07, 09:08    Titel: Fake! Antworten mit Zitat

Achtung Fake!
L4nK4sT0r hat folgendes geschrieben::
Ich wollt mal fragen, inwiefern die CIA und das FBI verboten sind, da Person A eine Internetseite mit dem Thema CIA (bzw genauer CIA06) schreiben will/geschrieben hat und fragen wollte, wie weit das rechtens ist. Diese knpft an die Gruppe CIA an (distanziert sich aber von den Taten, es geht lediglich um das Ziel unter diesem bekannten Namen. Danke

L4nK4sT0r hat folgendes geschrieben::
Ich kenn halt nur bilder und Zeichnung, wo das Krzel in Verbindung mit der Gruppe drauf ist. Ich wrde die nicht verrckt nennen, aber es gab ja wojhl keine andere mglichkeit deren Ziele durchzusetzen, aber das gehrt woanders hin

Beitragsschreiber hat folgendes geschrieben::
Und wenn es nur ein einem Nebensatz geschieht. Es kann nicht angehen, dass hier Terrorismus und politische Morde gerechtfertigt werden.
Dafr gibts von mir einen Minuspunkt


Dem kann ich nur zustimmen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L4nK4sT0r
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.01.2006
Beitrge: 65

BeitragVerfasst am: 22.01.07, 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

hi
inwiefern trifft das 'fake' auf welche teile des posts zu?
_________________
Zitat:

Original von ****:
Warum drfen wir nicht sndigen, wenn Jesus eh dafr gestorben ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
L4nK4sT0r
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.01.2006
Beitrge: 65

BeitragVerfasst am: 22.01.07, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

ja gut, ist inhaltlich wohl korrekter Smilie ich htte trotzdem gern eine antwort auf meine frage Smilie
_________________
Zitat:

Original von ****:
Warum drfen wir nicht sndigen, wenn Jesus eh dafr gestorben ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Smiler
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beitrge: 5641
Wohnort: 4928'54.64"N 748'26.90"E

BeitragVerfasst am: 22.01.07, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

L4nK4sT0r hat folgendes geschrieben::
ja gut, ist inhaltlich wohl korrekter Smilie ich htte trotzdem gern eine antwort auf meine frage Smilie

Na was soll alternativ am RentenArtFaktor schlimm sein Smilie , wer es braucht oder rote ameisen falle... Cool
_________________
Beitrge erheben keinen Anspruch auf Vollstndigkeit,
zu Risiken und Nebenwirkungen befragen sie den Anwalt ihres Vertrauens.
Und falls wir uns nicht mehr sehen, guten Tag, guten Abend und gute Nacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 22.01.07, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

@ L4nK4sT0r

zu
Zitat:
... Diese knpft an die Gruppe RAF an (distanziert sich aber von den Taten, es geht lediglich um das Ziel unter diesem bekannten Namen. Danke
ist mir diese Seite* aufgefallen. Dabei wird das Logo der RAF mit dieser MP verwendet.

Bekanntlich sagt ein Bild mehr als tausend Worte.

Sollte Person A eine hnliche Webseite vorschweben, she ich Verwendung des Originallogos der RAF-Logos schon sehr kritisch. Die gewaltfreie Durchsetzung politischer Ziele wird in der Regel mit einem zerbrochenen Gewehr symbolisiert.

Beitragsschreiber schrieb
Zitat:
Verwiesen sei insoweit auf 140 StGB.
Dem stimme ich ausdrcklich zu.

_____________

Edit: aus aktuellem Anlass siehe: www.tagesschau.de und Video: Gericht prft Freilassung von Ex-RAF-Terroristin
_____________
Edit: *Link entfernt, da dieser fr die weitere Diskussion nicht mehr erforderlich ist. (23.01.2007)


Zuletzt bearbeitet von Dipl.-Sozialarbeiter am 23.01.07, 23:11, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L4nK4sT0r
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.01.2006
Beitrge: 65

BeitragVerfasst am: 22.01.07, 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

ok, vielen dank, Werde es sofort weiter leiten
_________________
Zitat:

Original von ****:
Warum drfen wir nicht sndigen, wenn Jesus eh dafr gestorben ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
ZetPeO
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.07.2006
Beitrge: 2166

BeitragVerfasst am: 22.01.07, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Mann,
wie dumm-naiv muss man eigentlich sein um zu erwarten unter
diesem fr rcksichtslose Gewalt" bekannten Namen auch nur irgend ein Ziel zu erreichen.
Fr mich schliet das friedliche Aktionen und Intentionen aus.
Soziale Missstnde anzuprangern und die groe Ungerechtigkeit in der Welt
zu verurteilen ist eine Sache, eine andere ist es, dies unter dem Namen einer
Terrorgruppe zu tun und sich auch noch angeblich von deren Aktivitten zu distanzieren.
Merkt der Ersteller dieses Links eigentlich nicht wie abstrus und idiotisch das klingt.
Sowohl die Verwendung des Logos, wie auch die Benutzung des Namens
ist, im Kontext der vermeintlichen Verurteilung der Taten, ein Widerspruch
in sich.


Gr.
ZetPeO
_________________
Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt
David Hilbert

Wenn die Sonne der Weisheit tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L4nK4sT0r
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.01.2006
Beitrge: 65

BeitragVerfasst am: 22.01.07, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin der Meinung, das diese Mittel und Wege nicht in Ordnung waren, aber diese Leute haben sich gegen die Willkr, gegn die Ungerechtigkeit gewehrt. Die haben sich gegen das System, gegen die sogenannte "Demokratie" aufgelehnt. Es war der Anfang, den sie getan haben, welchen ich respektere, nicht die Morde. Es war der Wille dieser Gruppe, etwas zu ndern, sie haben nicht ewig lamentiert oder debattiert ber reformen. sie haben ihre Sache in die Hand genommen. Ich weis, das es nicht hierher gehrt, aber ich bin realist und nicht dumm-naiv. Wenn jemand noch Kritik an meine posts richten will, kann er das per pn, oder ber die bekanntgegeben Messenger tun und nicht in diesem Thread.
Es tut mir lei, wenn ich jemanden mit meinen Posts auf die Fe getreten bin, aber ich hatte eine Frage, wollte sie begrnden, bevor fragen auftauchen.
trotzdem mchte ich allen beteiligten dieses Threads danken.
MfG, Pauil
_________________
Zitat:

Original von ****:
Warum drfen wir nicht sndigen, wenn Jesus eh dafr gestorben ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
ZetPeO
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.07.2006
Beitrge: 2166

BeitragVerfasst am: 22.01.07, 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

@L4nK4sT0r

Tut mir leid der Begriff "dumm-naiv" richtete sich gegen den Ersteller
des Links, nicht gegen Sie.
Insofern, knnen Sie dies auch weiterleiten.
Die Kritik richtet sich berwiegend wohl an die Absicht und das was
vermeintlich dahinterstehen soll.
Es kommt nun einmal vor, dass man Antworten erhlt, die man nicht
hren will, aber das ist u.a. auch der Sinn eines Diskussionsforums.
Da Sie kein Neuling sind sollten Sie sich eigentlich auch nicht darber beklagen.
Fr mich macht es keinen Sinn Ihnen eine meine Auffassung nur per PN
zu bermitteln.
Warum sollte ich diese den anderen Forenmitgliedern vorenthalten.

Gr.
ZetPeO
_________________
Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt
David Hilbert

Wenn die Sonne der Weisheit tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 22.01.07, 23:44    Titel: Antworten mit Zitat

@ L4nK4sT0r zu
Zitat:
Ich bin der Meinung, das diese Mittel und Wege nicht in Ordnung waren, aber diese Leute haben sich gegen die Willkr, gegn die Ungerechtigkeit gewehrt. Die haben sich gegen das System, gegen die sogenannte "Demokratie" aufgelehnt.
Als Zeitzeuge der damaligen Zeit sehe ich dies etwas anders. Die siebziger Jahre haben einiges verndert. Diese Vernderungen wurden aber nicht unbedingt durch die RAF als radikalisierte Splittergruppe der APO erreicht.

Das Internet bietet heute die Mglichkeit, sich umfassend ber die damalige Zeit zu informieren. Vielleicht machst du davon regen Gebrauch. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L4nK4sT0r
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.01.2006
Beitrge: 65

BeitragVerfasst am: 23.01.07, 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Das habe ich doch auch nicht ausdrcken wollen, aber ich kann diese Politiker nicht ab, welche groe Versprechen machen, es wrde besser und es geht berg auf. Ich hatte echt Probleme damit ne lehrstelle zu finden und bin nun in einer schulischen ausbildung, bekomme 412 Bafg und das reicht kaum zum leben. Wenn wirklich mal einer versucht etwas zu ndern, wird er/sie/es sofort als radikal bezeichnet, egal, ob er etwas getan hat, oder nicht. Es kann doch irgendwo nicht sein, das ein herr Hartz, welcher Arbeitssuchenden das Geld einteilt in Bordelle in Osteuropa fhrt, mit seiner ganzen Mannschaft und nen schnen Urlaub hat, von Gelden, die er irgendiwe unterschlagen hat. Ich sehe einfach nicht ein meine Zukunft und meine Berufliche Zukunft in Hnde zu geben, die Geld fr Bordelle und Prostituierte veruntreuen. Wenn ein politiker mal versucht etwas zu ndern, wird dieser Vorschlag zerschlagen, weil dann die Spitzenlhne der Wirtschaftsbosse (welche auch im Bundestag sitzen) gekrzt werden. Wenn ein Siemens chef 4000 Leute, oder wie viele, entlst, weil Siemens in Geldnten ist und sich selbst und dem rest des Vorstandes 20% gibt. Das ist in meinen Augen auch veruntreuung. ich bin der berzeugung, das wenn keine Poliotiker in der Wirtschaft ttig sind und keine Spitzenmanager in der politik rum fuschen wrden, es vielen leuten besser gehen wrde. Die RAF hat damals einige Leute umgebracht. OK, ist nicht in ordnung, aber Deutschland hat noch nicht einen seiner Morde bereut. Und jeden Tag erfrieren oder verhungern Leute auf der Strae, weil sie weder Essen noch unterkunft haben. Zu einem gewissen Teil ist das den leuten selbst zu zuschreiben, aber welcher Chef wrde einen stinkenden Menschen mit zerissenen Klamotten einstellen? Diese Menschen haben keine Chance auf dem Arbeitsmarkt, wie knnen sie sich eine Existenz aufbauen? Wie kommen sie da raus? Sie haben keine Chance ein "normales" Leben zu fhren, sie mssen jeden Tag betteln um ber den Tag zu kommen. Mein Vater ist selbst arbeitslos, hat vieles verloren, er hatte keine Chance. Auf dem Arbeitsamt haben sie ihn angemotzt, warum er stndig nerven wrde, sie htten ja doch nichts fr ihn. Ich finde einfach, das das keine Art ist mit Menschen umzugehen. Es kann einfach nicht sein, das sich erfolgreichere menschen als bessere Menschen ansehen, nur weil sie mehr geld haben. Und sobald man etwas ndern will und zwangslufig an die Geldbrsen von Schrder und Co gehen muss, sgt man der Buh mann und fr alles schuld.
_________________
Zitat:

Original von ****:
Warum drfen wir nicht sndigen, wenn Jesus eh dafr gestorben ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
yamato
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beitrge: 2207
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.01.07, 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass die Mehrheit der (wahlberechtigten) Bundesbrger das System nicht verndern will. Immerhin hat die Mehrheit Parteien gewhlt, die dieses System zum Teil mit geschaffen haben und beibehalten wollen.
Hierzu wrde ich CDU, SPD, FDP und Grne zhlen, dabei spielt es keine Rolle in welcher Koalition diese im Endeffekt regieren.
Wenn die Mehrheit etwas will, mu sich die Minderheit nunmal unterordnen oder auswandern. So ist das eben in einer Demokratie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Redfox
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beitrge: 8443
Wohnort: Am Meer

BeitragVerfasst am: 23.01.07, 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

L4nK4sT0r hat folgendes geschrieben::
dann die Spitzenlhne der Wirtschaftsbosse (welche auch im Bundestag sitzen)


Da sitzen die Wirtschaftsbosse in der Regel nicht. Oder an wen denkst Du?
_________________
Toleranz sollte eigentlich nur eine vorbergehende Gesinnung sein: Sie mu zur Anerkennung fhren. Dulden heit beleidigen. (Goethe, Maximen und Reflexionen).
無爲 / 无为
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L4nK4sT0r
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.01.2006
Beitrge: 65

BeitragVerfasst am: 23.01.07, 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wie kommt es, das ein Xyz chef auf einmal das Recht hat, den Abeitssuchenden das Geld zu zu teilen? oder ein Herr Schrder einer sehr groen lfirma (auch wenn es keine deutsche ist)
_________________
Zitat:

Original von ****:
Warum drfen wir nicht sndigen, wenn Jesus eh dafr gestorben ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.