Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - doppelt steuern zahlen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

doppelt steuern zahlen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Ausland: Steuer und Immobilien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wmgold2007
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 07.02.07, 21:24    Titel: doppelt steuern zahlen Antworten mit Zitat

Hallo,


Person A verkauft in einem EU Land B eine Immobilie und bezahlt dort die Grunderwerbsstuer. Mu man in Deutschland dann nochmals die Grunderwerbssteuer bezahlen?
Mu man eventuell eine Spekulationsgewinnsteuer bezahlen?
Und wenn ja: Kann man sich auf die zu zahlende Spekulationsgewinnsteuer die im EU Land B gezahlte Grunderwerbssteuer anrechnen lassen?

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*P*
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beitrge: 3613

BeitragVerfasst am: 10.02.07, 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

in D zahlt nur der Kufer Grunderwerbsteuer, nicht der Verkufer.

Ob eine Spekulation zu versteuern ist, hngt von mehreren Faktoren ab:
- Wurde die Wohnung vermietet ?
- Wurde die Wohnung innerhalb von 10 Jahren ge- und verkauft ?
- Hat der Verkufer auch deutsche Einknfte ?
- In welchem Land liegt die Immobilie ?


Gru

der Petz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cobold64
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.09.2006
Beitrge: 280

BeitragVerfasst am: 10.02.07, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Lies mal unter www.doppelbesteuerungsabkommen.de.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rais28
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 26.02.2007
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 26.02.07, 13:04    Titel: Deutschland England Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe dazu eine Frage.
Sagen wir mal Max Musterman hat sich vor 8 Jahren ein Haus in England gekauft und denk dara es jetzt zu verkaufen. Er hat die gesamten 8 Jahre in England gewohnt und gearbeitet und dieses Haus an Studenten vermietet.
Waehrend den 8 Jahren hatte Max keine Einkuenfte in Deutschland.
Auf welche und wieviel Steuern muss sich Max gefasst machen wenn er jetzt die Immobilie verkauft. Waere es vielleicht ratsam noch 2 Jahre zu warten?
Max ist sich bewusst dass er bereits in England die sogenannte Capital Gains versteuern muss.
Wieviel muss er jedoch von dem Gweinn nochmal in Deutschland versteuern??

Vielen Dank

M.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Ausland: Steuer und Immobilien Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.