Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Kndigung Geschftsfhrer
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kndigung Geschftsfhrer

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Susi23
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beitrge: 661

BeitragVerfasst am: 11.03.09, 10:44    Titel: Kndigung Geschftsfhrer Antworten mit Zitat

Einem GF kann ja grds. gekndigt werden. Daneben muss er noch abberufen werden.

Hat der GF im Falle der Kndigung einen Anspruch auf Abfindung bzw. kann er sich gegen eine derartige Kndigung die formal wirksam ist, zur Wehr setzen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kdM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.09.2004
Beitrge: 3223
Wohnort: Raum Flensburg-Regensburg

BeitragVerfasst am: 11.03.09, 16:42    Titel: Re: Kndigung Geschftsfhrer Antworten mit Zitat

Susi23 hat folgendes geschrieben::
Einem GF kann ja grds. gekndigt werden. Daneben muss er noch abberufen werden.

Hat der GF im Falle der Kndigung einen Anspruch auf Abfindung bzw. kann er sich gegen eine derartige Kndigung die formal wirksam ist, zur Wehr setzen ?


Grundstzlich kann sich jeder Geschftsfhrer nennen, der irgendwelche Geschfte fhrt. Wenn aber damit ein Geschftsfhrer als Organ einer juristischen Person gemeint ist, msste man in die entsprechenden gesetzlichen Regelungen gucken.

Falls es um einen GmbH-Geschftsfhrer gehen sollte: Der GmbH-Geschftsfhrer kann als organschaftlicher Vertreter jederzeit, aber nur durch die Gesellschafterversammlung, abberufen werden, 38 GmbHG. In der Regel ist der GmbH-Geschftsfhrer kein Arbeitnehmer im arbeitsrechtlichen Sinne, so dass nicht das klassische Arbeitsrecht Anwendung findet.

Ich rege an, ggf. diese Frage, ergnzt um die Rechtsform, um die es gehen soll, im Subforum "Gesellschafts- u. Handelsrecht" - zu finden hier: http://www.recht.de/phpbb/viewforum.php?f=21 zu stellen.
_________________
Ich habe zu keiner Zeit krperliche Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in irgendeiner Form angewandt. Die ein oder andere Watschn kann ich nicht ausschlieen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.