Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Keine GmbH
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Keine GmbH

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Gesellschafts- u. Handelsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thali
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2006
Beitrge: 125
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 11.03.09, 23:45    Titel: Keine GmbH Antworten mit Zitat

Eine Fa. firmiert als "Institut fr Meinungsforschung GmbH" (Name frei erfunden! Namensgleichheiten sind unbeabsichtigt! Es ist eine fiktive Fa. gemeint.)
A war bis vor kurzem dort angestellt und hat noch Lohnzahlungsansprche gegen die Firma. Er geht zum Anwalt. Dieser stellt fest, dass die "GmbH nicht im Handelsregister des Sitzortes eingetragen ist. Die "Geschftsfhrer" sind ebenfalls nicht im Handelsregister eingetragen. Die Schreiben der "GmbH" weisen auch keine HR-Nr. auf. Die Gesellschafter sind unbekannt. Das Geschftsfeld der Firma ist zumindest omins. Sie arbeitet hauptschlich mit geringfgig Beschftigten, meldet diese jedoch nicht ordnungsgem an.

Die Firma verschwindet nun einfach von der Bildflche. Die Rume werden wieder zur Vermietung angeboten. Lediglich der letzte "Geschftsfhrer" ist noch per Adresse bekannt.

Haftet dieser mit seinem Privatvermgen fr den Lohnanspruch?

Ich meine ja. Spontan wrde ich sagen, dass eine GmbH rechtlich gar nicht entstanden ist. Eine Haftungsbeschrnkung entfllt somit. Eine Gesellschaft wird aber vorliegen. Fraglich ist, ob der Geschftsfhrer Gesellschafter ist. Gesellschafter und gesellschaftsrechtliche Vereinbarungen sind und bleiben unbekannt.

Sehen Sie mit der Geschftsfhrerhaftung ein Problem? (Ich, spontan gesehen, nicht.)

Es gibt ja auch den 11 II GmbHG. Vielleicht kann man diesen zumindest analog anwenden.
_________________
Fanden Sie meinen Beitrag ntzlich? Dann klicken Sie bitte auf den grnen Punkt.

Meine Beitrge sind keine Rechtsberatung. Diese kann von einem Forum nicht geleistet werden. Eine Haftung ist daher ausgeschlossen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rembrandt
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.08.2005
Beitrge: 2634
Wohnort: Saarbrcken

BeitragVerfasst am: 12.03.09, 08:46    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Haftung sehe ich auch. Es liegt entweder eine GbR, eine OHG oder eine fehlerhafte Gesellschaft vor. Letztlich spielt das aber keine Rolle.

Man sollte schnell klagen, denn solche Leute ziehen fters um.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Gesellschafts- u. Handelsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.