Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Begrenzung am (Steine) Straenrand
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Begrenzung am (Steine) Straenrand

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verkehrsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Landbewohner
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 19:41    Titel: Begrenzung am (Steine) Straenrand Antworten mit Zitat

Darf man am Straenrand einer privaten Strae (nicht unsere) eine Begrenzung, z.b. durch Steine und Ketten aufstellen?
Die Strae ist sehr schmal und gegenber ist eine private Wiese. Wenn aber ein Auto kommt fahren die immer auf unserer Seite ber den Randstreifen (Wiese, ca. 1m bis zum Zaun) und wenn es davor geregnet hat, dann sind da immer extreme Fahr rillen zu sehen. Mu ich das dulden oder kann ich da eine Absperrung aufstellen? Wie ist da die Rechtslage, bzw. muss ich das genehmigen lassen?

danke

Edit: kann bitte jemand in Verkehrsrecht verschieben, hab mich verklickt. Verlegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herzog, Jrg
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beitrge: 1108
Wohnort: Kln

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Der Eigentmer eines Grundstckes kann mit seinem Grundstck grundstzlich alles tun, was er will, es sei denn, sein Handeln verstt gegen Recht und Gesetz, nachzulesen in Artikel 14 des Grundgesetzes (GG).

Fremde Grundstcke hat der Eigentmer des Nachbargrundstckes oder irgeneines sonstigen Grundstckes in Ruhe zu lassen. Steine oder Ketten darf er sicherlich nicht auf fremdem Grund abladen. Um das zu wissen, muss man m. E. kein Jurist sein, sorry, sorry, sorry! Winken

Hat der Eigentmer allerdings Rechte an der Privatstrae und sind diese mglicherweise auch im Grundbuch eingetragen, so sollte er vielleicht einmal in den Nutzungsvertrag betreffend die Nutzung der Privatstrae hineinschauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Landbewohner
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 18.03.09, 06:49    Titel: Antworten mit Zitat

Htte ja sein knnen das es da irgendeine Regelung/Gesetz gibt da es evtl. eine Behinderung fr den Verkehr darstellt.
Ein Werbeschild darf man ja auch nicht einfach aufstellen, und das behindert ja niemeanden, dafr braucht man ja auch eine Genehmigung...

gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verkehrsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.