Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Gibt es Arbeitnehmerversicherungen fr Unternehmen ?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Gibt es Arbeitnehmerversicherungen fr Unternehmen ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Versicherungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Balu der Br
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beitrge: 23

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 08:57    Titel: Gibt es Arbeitnehmerversicherungen fr Unternehmen ? Antworten mit Zitat

Guten Tag

die Fehlerquote bei der Arbeitsausfhrung mancher Mitarbeiter ist relativ hoch

(Beispiel: gewerbl. Mitarbeiter einer Tischlerei vermisst sich und schneidet ein paar Kubikmeter Holz falsch zu, es entsteht ein Holzschaden i.H. von 3.000 , Umsatzschaden,
Arbeitszeitschaden,Neubeschaffungsschaden,Verwaltungskosten etc. und so entstehen schon einmal Gesamtschden i.H. von 10.000 und mehr)

(oder ein Mitarbeiter ist beauftragt, Ware an einen Kunden auszuliefern und
verwechselt die Adresse, fhrt also nicht in den Sden, sondern in den Norden,
und auch hier entstehen schnell Kosten in Hhe von 2 - 3000 ...)

deshalb also die Frage, gibt es Versicherungen, die derartige Fehler abdecken ?

Natrlich passieren Fehler bei der Arbeit und jenes ist auch menschlich und durchaus
normal, aber fr Unternehmen knnen solche Fehler oft erhebliche und manchesmal auch
existentielle Gefhrdungen bedeuten .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dummerchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beitrge: 6447
Wohnort: Prinz Philip seine Frau sein Insel

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 09:04    Titel: Re: Gibt es Arbeitnehmerversicherungen fr Unternehmen ? Antworten mit Zitat

Balu der Br hat folgendes geschrieben::
deshalb also die Frage, gibt es Versicherungen, die derartige Fehler abdecken ?


Nein, aber es gibt Briefpapier, auf das man fuer "Mitarbeiter", die nichts gebacken kriegen und staendig hohe Schaeden verursachen, ganz prima Kuendigungen schreiben kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matthias.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beitrge: 12402

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 09:47    Titel: Re: Gibt es Arbeitnehmerversicherungen fr Unternehmen ? Antworten mit Zitat

Dummerchen hat folgendes geschrieben::
Balu der Br hat folgendes geschrieben::
deshalb also die Frage, gibt es Versicherungen, die derartige Fehler abdecken ?


Nein...



Das wrde ich so nicht sagen, es gibt eigentlich fr alles fr eine entpsrechende Prmie eine Versicherung.

Mit Arbeitsrecht hat das aber im Grunde nichts zu tun.

Einfach mal ein paar Versicherungen anschreiben/anrufen.

MfG
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Verschiebibert ins Versicherungsrecht.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Balu der Br
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beitrge: 23

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 16:03    Titel: Wir haben einmal bei der Name gelscht Antworten mit Zitat

...Name gelscht - Forenregeln beachten! Biber Sehr bse Versicherung nachgefragt und uns leider eine Absage eingehandelt.

Bei der Name gelscht - Forenregeln beachten! Biber Sehr bse Versicherung hiess es, das sei ein unternemerisches Risiko, das
von der Name gelscht - Forenregeln beachten! Biber Sehr bse nicht versichert werden wrde, aber ich glaube, so etwas schon
einmal gelesen zu haben.

Der Arbeitnehmer ist Versicherungsnehmer und zahlt auch die Prmie, die ihm vom
Unternehmen zum Teil auch ersetzt werden kann.

Das hat gleichsam den Vorteil, dass der Arbeitnehmer auch mehr "aufpasst" .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Versicherungsmensch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beitrge: 2919
Wohnort: Stadt mit Abtei an einem Fluss

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht bringt es was, nicht direkt bei einem Versicherer anzufragen (es wundert mich, dass die beiden genannten Unternehmen noch so da stehen^^), sondern mal bei einem Versicherungsmakler nachzufragen. Diese sollten schlielich den berblick haben, wo wie was versichert werden kann. Winken
_________________
Ich kann lnger nicht rauchen als ein Nichtraucher rauchen. Ich bin somit der mental Strkere. (Horst Evers)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Smiler
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beitrge: 5641
Wohnort: 4928'54.64"N 748'26.90"E

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Mal so eingeworfen, ein AN schuldet zunchst mal nicht den Erfolg seiner Arbeit.
Berufshaftpflichtversicherungen gibt es zwar aber ob fr den durchschn. Arbeitnehmer? Wenn doch und diese auch fr Schden im Betrieb einsteht, nicht nur gegenber Dritten, wird eine solche vermtl. jeden Anspruch des AG gegen seinen AN nach den Mastben der Arbeitnehmerhaftung beurteilen. Ob ein AN aber, durch das durchreichen eines Anspruchs seines AG an eine mgliche Versicherung, sein Verschulden freiwillig einrumt und somit den Weg ebnet zu einer Abmahnung oder Kndigung?
_________________
Beitrge erheben keinen Anspruch auf Vollstndigkeit,
zu Risiken und Nebenwirkungen befragen sie den Anwalt ihres Vertrauens.
Und falls wir uns nicht mehr sehen, guten Tag, guten Abend und gute Nacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matthias.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beitrge: 12402

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn der AN der Versicherungsnehmer ist wrde ich das sehen wie Smiler.

Der AN haftet ja fr einen normalen Fehler nicht solange er lediglich leicht fahrlssig diesen begangen hat. Selbst wenn der Schaden immens hoch wre (darauf kommt es nicht an).

Von daher ist das in meinen Augen der falsche Ansatz.

Mfg
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 19:13    Titel: Re: Gibt es Arbeitnehmerversicherungen fr Unternehmen ? Antworten mit Zitat

Balu der Br hat folgendes geschrieben::
...
deshalb also die Frage, gibt es Versicherungen, die derartige Fehler abdecken ?
...

Es gibt Berufshaftpflichtversicherungen (ich habe selbst eine abgeschlossen) die - analog einer Privathaftpflichtversicherung - Vermgens-, Sach- und/oder Personenschden abdecken (siehe auch Arbeitnehmerhaftung).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Smiler
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beitrge: 5641
Wohnort: 4928'54.64"N 748'26.90"E

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 19:39    Titel: Re: Gibt es Arbeitnehmerversicherungen fr Unternehmen ? Antworten mit Zitat

Dipl.-Sozialarbeiter hat folgendes geschrieben::
Balu der Br hat folgendes geschrieben::
...
deshalb also die Frage, gibt es Versicherungen, die derartige Fehler abdecken ?
...

(ich habe selbst eine abgeschlossen)

Ist ja ok, Dipl.-Sozialarbeiter gehren nicht zu den durchschnttl. Arbeitnehmern Auf den Arm nehmen
_________________
Beitrge erheben keinen Anspruch auf Vollstndigkeit,
zu Risiken und Nebenwirkungen befragen sie den Anwalt ihres Vertrauens.
Und falls wir uns nicht mehr sehen, guten Tag, guten Abend und gute Nacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zuberbhler
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2008
Beitrge: 186
Wohnort: Oyten

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Balu der Br,

was Sie suchen, gibt es leider nicht.

Sie knnen nur die Dummheiten der Chefs versichern in Form einer Directors & Officers-Versicherung (D&O).

Daneben gibt es noch spezielle Manager-Rechtsschutz-Deckungen.

Mit besten Gren
zuberbhler
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
J_Denver
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beitrge: 3777
Wohnort: hinterm Deich

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

zuberbhler hat folgendes geschrieben::
Hallo Balu der Br,

was Sie suchen, gibt es leider nicht.



Der bekannte englische Versicherer ,der eigentlich alles Versichert ,wird bestimmt eine Deckung anbieten. Es wird wohl nur auf die Hhe der Prmie ankommen. Winken

http://www.hipundtrendy.de/finanztrends/gut-versichert-sicherheit-auf-der-gefaehrlichen-welt.html
_________________
.........geschmeidig wie zwei Flachmnner

81:2/ -4K
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Versicherungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.