Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Einwilligung in die Datenbermittlung bei Forderungsabtretun
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Einwilligung in die Datenbermittlung bei Forderungsabtretun

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JE13
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 29.08.2008
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 21.03.09, 20:14    Titel: Einwilligung in die Datenbermittlung bei Forderungsabtretun Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe eine Frage zu: Einwilligung in die Datenbermittlung bei Forderungsabtretung.
-----------------------------------------------
In den Vertragsbedingungen eines Konsumenten-Kreditvertrages (kein Immobiliendarllehen) steht folgender Passus:

Ich willige ein, dass xxx ihre Forderungen aus dem Kreditvertrag an die [Klarname gelscht, report -Mod-]., Cayman Islands und ggf. auch an andere Ankaufgesellschaften fr Forderungen abtritt, die den Erwerb der Forderungen ihrerseits durch die Emission von Wertpapieren refinanzieren (sogenannte "Asset-Backed Securities-Transaktionen").
Zum Zwecke der Abtretung und um die [Klarname gelscht, report -Mod-]. bzw. weitere Ankaufgesellschaften in die Lage zu versetzen, die abgetretenen Forderungen geltend machen zu knnen, willige ich hiermit darin ein, dass xxx im Falle einer solchen Forderungsabtretung der [Klarname gelscht, report -Mod-] bzw. den entsprechenden anderen Ankaufgesellschaften und den von der [Klarname gelscht, report -Mod-] oder den anderen Ankaufgesellschaften mit dem Forderungsankauf und der Geltendmachung der Forderungen betrauten Dienstleistern meine personenbezogenen Daten bermittelt, die diesen Kreditvertrag und seine Abwicklung betreffen (insbesondere Name, Anschrift, Hhe der Forderungen etc.). In diesem Rahmen entbinde ich die xx zugleich vom Bankgeheimnis.
-----------------------------------

Jetzt meine Fragen:
1) in welchem Fall drfte die Bank meinen Kreditvertrag abtreten? nur bei sumigkeit oder grundstzlich jederzeit?
2) bedeutet das, das mir jederzeit die kreditkndigung durch die Ankaufgesellschaft droht?
3) ist solch ein passus rechtens? oder lsst das auf ein unserises bankverhalten schliessen?

vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karsten11
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.06.2005
Beitrge: 3169

BeitragVerfasst am: 23.03.09, 09:31    Titel: Re: Einwilligung in die Datenbermittlung bei Forderungsabtr Antworten mit Zitat

Hallo,

JE13 hat folgendes geschrieben::
in welchem Fall drfte die Bank meinen Kreditvertrag abtreten? nur bei sumigkeit oder grundstzlich jederzeit?


die Rechte der Bank aus dem Vertrag (also z.B. auf Zinszahlung und Rckzahlung des Darlehensbetrags) drfen in beiden Fllen abgetreten werden. Die Pflichten der Bank (z.B. auf Sicherheitenfreigabe bei Tilgung oder die Erstellung von Abrechungen) kann die Bank in beiden Fllen nur mit Zustimmung des Kreditnehmers an Dritte bertragen.

JE13 hat folgendes geschrieben::
bedeutet das, das mir jederzeit die kreditkndigung durch die Ankaufgesellschaft droht?


Nein. Die Bank kann nur Rechte abtreten, die sie hat. Verfgt die Bank nicht ber ein Kndigungsrecht, verfgt auch der Abtreungsglubiger ber kein Kndigungsrecht.

JE13 hat folgendes geschrieben::
ist solch ein passus rechtens? oder lsst das auf ein unserises bankverhalten schliessen?


Ja, das ist rechtens. Der Kreditnehmer hat durch eine eventuelle Abtretung keinen Nachteil. Und nein, dass ist kein Hinweis auf unserises Bankverhalten.

Wenn der Kreditnehmer eine Finanzierung wnscht, bei der die Bank auf die Mglichkeit der Abtretung verzichtet: Es gibt Banken die das anbieten. Allerdings wre das fr mich kein Entscheidungsgrund und sicher kein Grund einen hheren Zins zu akzeptieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.