Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Prozessfhigkeit, erloschene Firma, usw.
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Prozessfhigkeit, erloschene Firma, usw.

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Zivilprozerecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kuaja
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.05.2005
Beitrge: 1606

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 15:44    Titel: Prozessfhigkeit, erloschene Firma, usw. Antworten mit Zitat

Partei A ist eine Firma.
Partei A verklagt im Januar Partei B.
Im Februar verkauft er seine Firma, worauf die Firma sich als OHG "prsentiert".

Sehe ich das richtig, dass die Forderungen, die die Firma hatte, auf die neue Firma bergangen sind?

Sehe ich das richtig, dass ein Parteienwechsel vorliegt?

danke
_________________
Du kommst eigentlich mit jedem zurecht, auch wenn manche Situationen mitunter schwierig sind, weil deine Mitschler dich sehr mgen und dich mit ihrer Zuneigung gar nicht in Ruhe lassen knnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tim_S.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.11.2008
Beitrge: 305

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Nabend Kuaja,
Zitat:
Partei A ist eine Firma

Was ist damit gemeint? "Firma" ist die Bezeichnung, die eine natrliche oder juristische Person im Geschftsverkehr verwendet und ins Handelsregister hat eintragen lassen (sonst: Geschftsbezeichnung). Man "ist" keine Firma, man verwendet sie. Ist A jetzt Mensch oder juristische Person?
Zitat:
Im Februar verkauft er seine Firma,

"Er"? Also, der Inhaber des Unternehmens und Verwender der Firma? Mensch, also?
Zitat:
worauf die Firma sich als OHG "prsentiert".

Was heist das, "prsentieren"? Enthlt die Firma jetzt den Zusatz "oHG" ohne dass es stimmt? Oder ist rechtswirksam eine oHG gegrndet worden?
Zitat:
Sehe ich das richtig, dass die Forderungen, die die Firma hatte, auf die neue Firma bergangen sind?

Ja, knnte sein. Hngt davon ab, wie der Sachverhalt nun sein soll.

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Zivilprozerecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.