Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Erspartes vor Hartz IV aufbrauchen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Erspartes vor Hartz IV aufbrauchen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beamtenschnecke
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beitrge: 87

BeitragVerfasst am: 16.03.09, 19:34    Titel: Erspartes vor Hartz IV aufbrauchen Antworten mit Zitat

Liebe Leser,

angenommen, ein Arbeitsloser (der keinen Anspruch auf ALG I hat, sondern allenfalls auf ALG II), verfgt ber Erspartes, mit dem er noch lngere Zeit leben knnte, ohne dass ein Anspruch auf ALG II entsteht.

Muss der Arbeitslose sich direkt bei Eintreten der Arbeitslosigkeit beim Job Center melden und knnen ihm Vorgaben gemacht werden, in welchem Zeitraum er sein Erspartes aufzubrauchen hat ? D.h. muss er sich schon in dieser selbstfinanzierten Zeit genau an die Regelsatzvorgaben halten ?

Fr welchen Zeitraum darf das Job Center berhaupt die Finanzen des zuknftigen Empfngers rckwirkend durchleuchten ?

Danke fr Ihre Antworten !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beamtenschnecke
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beitrge: 87

BeitragVerfasst am: 16.03.09, 19:38    Titel: Hartz IV bei selbstverschuldeter Entlassung Antworten mit Zitat

Liebe Leser,

was erwartet einen zuknftigen Arbeitslosen, der seine Entlassung wegen eines arbeitsrechtlichen Verstoes selbst verschuldet hat, bei Hartz IV (zuvor kein ALG I-Anspruch) ?

Knnte es ber die dreimonatige Sperre auch dazu kommen, dass ALG II nur als Darlehen oder sogar berhaupt nicht gewhrt wird ?

Wird das ALG II auch bei eigenem Verschulden gezahlt ?

Danke fr alle Tipps !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kirchturm
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beitrge: 2834
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 16.03.09, 23:10    Titel: Re: Erspartes vor Hartz IV aufbrauchen Antworten mit Zitat

Beamtenschnecke hat folgendes geschrieben::
muss er sich schon in dieser selbstfinanzierten Zeit genau an die Regelsatzvorgaben halten ?

Nein, das muss er nicht. Wer (noch) keine Rechte aus dem SGB II hat, hat auch (noch) keine Pflichten daraus zu beachten.

Man sollte allerdings bedenken, dass es Vorschriften wie den 31 Abs. 4 Nr. 1 SGB II und den 34 SGB II gibt. Wer unmittelbar nach einer 6-wchigen Weltreise (fr einige zigtausend ) Alg2 beantragt, wird damit wohl "Spa haben", whrend derjenige, der monatlich 200 mehr ausgegegeben hat als ihm an Alg2 zugestanden htte, wohl weniger Stress befrchten muss.
_________________
Hohle Gefe geben mehr Klang als gefllte. Ein Schwtzer ist meist ein leerer Kopf. (August von Platen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kirchturm
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beitrge: 2834
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 16.03.09, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

34 SGB II knnte die Rechtsgrundlage fr derartige Befrchtungen sein ...

Beamtenschnecke hat folgendes geschrieben::
Wird das ALG II auch bei eigenem Verschulden gezahlt ?

Ja - sonst htte es der oben genannten Vorschrift nicht bedurft.
_________________
Hohle Gefe geben mehr Klang als gefllte. Ein Schwtzer ist meist ein leerer Kopf. (August von Platen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beamtenschnecke
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beitrge: 87

BeitragVerfasst am: 22.03.09, 13:06    Titel: Erspartes vor Hartz IV retten Antworten mit Zitat

Liebe Leser,

wie kann jemand, der arbeitslos geworden ist und bald in Hartz IV gert (ohne vorher ALG I bekommen zu haben), Erspartes retten ?

Der Betroffene hat keine Riester/Rrup-Vertrge, ist jedoch noch nicht im ALG II- Leistungsbezug, er lebt zurzeit vom Notgroschen.
Darf er Vertrge zur Altersvorsorge vorab oder in der ersten Zeit des Leistungsbezuges noch abschlieen ?

Und wieviel Geld darf er in die Riester- bzw. Rrup-Rente stecken ? Es gibt doch sicher Hchstbetrge ?!

Tipps wie Neuanschaffungen vorziehen, Schulden tilgen etc. hat der Betroffene schon im Internet gefunden, doch wrde er gerne mglichst viel seines restlichen Geldes fr die Altersvorsorge retten.

Danke schon jetzt fr alle Antworten !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wchter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beitrge: 2603

BeitragVerfasst am: 22.03.09, 13:51    Titel: Re: Erspartes vor Hartz IV retten Antworten mit Zitat

Beamtenschnecke hat folgendes geschrieben::
Liebe Leser,

wie kann jemand, der arbeitslos geworden ist und bald in Hartz IV gert (ohne vorher ALG I bekommen zu haben), Erspartes retten ?
!



Warum sollter er das tun ?
Ist das ersparte nicht dazu da, um in der Not zu helfen ?



ALG, Hartz, Sozialhilfe - der Staat gibt m.E. immer noch zu viel !!!! Die Kontrollen vor Mibrauch sind zu gering !
_________________
Wenn die Klgeren immer nachgeben, beherrschen die Dummen bald die Welt .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 22.03.09, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Altersvorsorge schn und gut, aber warum sollte die Sozialgemeinschaft ihren Lebensunterhalt finanzieren, wenn sie dazu noch selbst in der Lage sind?

Ich glaube nicht, da sie hier Tipps bekommen um mit semilegalen Tricks ihr Leben finanziert bekommen.
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 22.03.09, 14:07    Titel: Re: Erspartes vor Hartz IV retten Antworten mit Zitat

Beamtenschnecke hat folgendes geschrieben::
...
Tipps wie Neuanschaffungen vorziehen, Schulden tilgen etc. hat der Betroffene schon im Internet gefunden, doch wrde er gerne mglichst viel seines restlichen Geldes fr die Altersvorsorge retten.

Danke schon jetzt fr alle Antworten !

Tipps zum Sozialbetrug kommen von mir nicht, allerdings der Hinweis auf 12 SGB II und die BA-Weisung.

Es gibt Freigrenzen bei der Anrechnung von Vermgen. Der berschreitende Betrag mu zunchst eingesetzt werden oder dieser Teil wird beim ALG II angerechnet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winnie
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.02.2005
Beitrge: 47

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

falls noch nicht vorhanden: Wohneigentum zhlt auch zur Altersvorsorge.

Der Datenabgleich wird drei Jahre rckwirkend durchgefhrt. Es wird nach den Zinsertrgen der jeweiligen Jahre gefragt. Dabei wird geprft. ob der Antragsteller beim Datum der Erstantragstellung "bedrftig" ist. Das bezieht sich auf das Jahr vor der Antragstellung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.