Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Vermieter muss Einschreiben abholen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Vermieter muss Einschreiben abholen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Mietrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mindamino
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beitrge: 18

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 00:36    Titel: Vermieter muss Einschreiben abholen Antworten mit Zitat

Wen ein Vermieter ein bergabe-Einschreiben aus "Schlamperei" nicht abholt, gilt die Kndigung auch dann als zugestellt, wenn der Vermieter das Schreiben nicht rechtzeitig abholt (Az. 6S96/0Cool.
Wie aber sieht das aus, wenn ich meinen MIetern ein Kontaktverbot erteilt habe?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 04:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Kontaktverbot auszusprechen ist zwar schn und gut, bin aber der meinung, da es nicht wirksam ist, wenn der Meiter ein berechtigtes Interesse zur Kontaktaufnahme hat.
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
juggernaut
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.03.2009
Beitrge: 1479
Wohnort: derzeit: Thringen

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 09:14    Titel: Re: Vermieter muss Einschreiben abholen Antworten mit Zitat

mindamino hat folgendes geschrieben::
Wie aber sieht das aus, wenn ich meinen MIetern ein Kontaktverbot erteilt habe?

cool - im rahmen eines dauerschuldverhltnisses seinem vertragspartner sagen " keine erklrungen bitte". sehr zielfhrend und recht sicher vollkommen unbeachtlich.
es sei denn natrlich, man liee es deswegen zuknftig fr erklrungen des mieters ausreichen, dass er sie berhaupt abgegeben hat - den nachweis des fehlenden zugangs mte dann der vermieter fhren Smilie
_________________
.
juggernaut

wahllos in meine beitrge hineingestreute zahlen sind meistens paragraphen des BGB.
backpulver schnffeln soll ne stobilisierende wirkung ham, auffn piephohn (dittsche)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werner
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beitrge: 7530
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Die Beweisbarkeit eines Zuganges bei Willenserklrungen kann nur auf Seite dessen liegen der eine einseitige Willenserklrung abgibt. Also hier mu der Vermieter nichts beweisen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
juggernaut
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.03.2009
Beitrge: 1479
Wohnort: derzeit: Thringen

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

htte ich den hier benutzen mssen?
Ironie Smiley
_________________
.
juggernaut

wahllos in meine beitrge hineingestreute zahlen sind meistens paragraphen des BGB.
backpulver schnffeln soll ne stobilisierende wirkung ham, auffn piephohn (dittsche)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Mietrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.