Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) zu Unrecht bezogen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) zu Unrecht bezogen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
NemsEngelchen
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 16.03.2009
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 02:10    Titel: Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) zu Unrecht bezogen Antworten mit Zitat

Hallo also ichhab nichts anderes gefunden wo es reinpassen wrde.

Nun hier die Lage:

Ich habe eine Ausbildung vom Arbeitsamt gehabt und hatte eine Wohnung mit meinem damailgen Freund.
Da die Ausbildungsvergtung in Hhe von 282 und 154 Kindergeld nicht ausreichte habe ich zustzlich noch BAB bekommen in Hhe von 242 .

Wurde dann letztes Jahr im Juni krank, ca. 8 Wochen. (Mittelohrentzndung, habe dann im September die Kndigung bekommen da ich nicht alle Tage nachweisen konnte.)

Ende August bin ich dann umgezogen (anderes Bundesland.) und habe weiterhin BAB bekommen da ich sonst kein Geld gehabt htte, ich dachte ja die stellen das ein, da sie wssten das ich nicht mehr dort beschftigt bin da ich ja die Ausbildung vom Arbeitsamt hatte bzw es eine vom Arbeitsamt finazierte Ausbildung war. (Kindergeld wurde eingestellt, volljhrig).

Bis diesen Monat.(Als ich auf dem Abeitsamt war und fragte ob ich ALG 1 oder 2 bekommen kann sagten sie nein.)

Nun weis ich nicht ob ich das zurckzahlen muss.
Und was ich mache wenn ja.

Wre nett wenn mir jemand helfen knnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.