Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - bergang von minijob in teilzeit/betriebszugehrigkeit?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

bergang von minijob in teilzeit/betriebszugehrigkeit?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
woazn-king
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beitrge: 231

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 09:28    Titel: bergang von minijob in teilzeit/betriebszugehrigkeit? Antworten mit Zitat

hallo forum,

wenn man sich vorstellen wrde, dass eine person bei einem unternehmen zunchst auf basis der geringfgigen beschfigung z.b. von 03/96 - 03/00 beginnen wrde zu arbeiten (an der rezeption). nach ein paar jahren wird ein neuer teilzeit-arbeitsvertrag geschlossen mit beginn 04/00. es gibt also zwischen geringfgiger beschftigung und teilzeit einen nahtlosen bergang. der neue teilzeit-arbeitsvertrag wrde keine klausel enthalten, dass durch diesen der alte vertrag der geringfgigen beschftigung aufgehoben wird. auch wrde es keine kndigung des alten vertrages geben.
meine frage fr diesen fiktiven fall wre nun: wie errechnet sich die betriebszugehrigkeit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matthias.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beitrge: 12402

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

Klassische Antwort: Das kommt u.U. darauf an.

Wobei wenn du die Betriebszugehrigkeit gem. 622 BGB meinst, also fr die Kndigungsfrist, dann werden alle Zeiten zusammengezhlt.

Ansonsten fr andere Fragen kommt es evtl. darauf an was dazu geregelt ist, z.b. fr die goldene Uhr nach 20 Jahren u... Das ist dann betriebsspezifisch.

Minijobber sind ganz normale Arbeitnehmer, mit allen Rechten.

MfG
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
woazn-king
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beitrge: 231

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

matthias. hat folgendes geschrieben::
Klassische Antwort: Das kommt u.U. darauf an.

Wobei wenn du die Betriebszugehrigkeit gem. 622 BGB meinst, also fr die Kndigungsfrist, dann werden alle Zeiten zusammengezhlt.

genau um das geht es. vielen dank!


Minijobber sind ganz normale Arbeitnehmer, mit allen Rechten.

MfG
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.