Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Kndigung whrend Probezeit
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kndigung whrend Probezeit

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Susi23
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beitrge: 661

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 12:20    Titel: Kndigung whrend Probezeit Antworten mit Zitat

Zitat:
Whrend der Probezeit kann jeder Vertragspartner das Vertragsverhltnis jederzeit ohne Angaben von Grnden fristlos schriftlich kndigen


Wie soll man diese Klausel verstehen ?

Kann der ArbG ohne Angaben von Grnden das Arbeitsverhltnis kndigen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Inkognito
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 24.09.2004
Beitrge: 3898

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 12:40    Titel: Re: Kndigung whrend Probezeit Antworten mit Zitat

Susi23 hat folgendes geschrieben::
Kann der ArbG ohne Angaben von Grnden das Arbeitsverhltnis kndigen ?


Ja, das kann er innerhalb der ersten 6 Monate (von einigen Ausnahmen wie z.B. Schwangerschaft abgesehen) sowieso. Und er kann das auch vllig unabhngig davon, ob eine Probezeit vereinbart ist.

Er kann das aber nicht unbedingt fristlos tun.

Gesetzlich besteht eine Mindestkndigungsfrist innerhalb einer vereinbarten Probezeit von 2 Wochen. Diese kann nur aufgrund eines Tarifvertrages oder eines Arbeitsvertrages, wenn darin Bezug auf einen einschlgigen Tarifvertrag genommen wird, verkrzt werden.

Inkognito
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karli
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.05.2006
Beitrge: 2440
Wohnort: Ronneburg

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn das so vereinbart worden ist, warum nicht?
Ich vermute mal da es sich um ein Ausbildungsverhltnis handelt und mit diesem Thread zusammenhngt und deshalb das Berufsbildungsgesetz Anwendung findet. Besonders 22.
_________________
Wir machen das mit den Fhnchen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Inkognito
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 24.09.2004
Beitrge: 3898

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

karli hat folgendes geschrieben::
Wenn das so vereinbart worden ist, warum nicht?
Ich vermute mal da es sich um ein Ausbildungsverhltnis handelt und mit diesem Thread zusammenhngt und deshalb das Berufsbildungsgesetz Anwendung findet. Besonders 22.


Wenn es tatschlich ein Ausbildungsverhltnis ist, ist das natrlich zutreffend.

Inkognito
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Susi23
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beitrge: 661

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Danke !

Ja es handelt sich um ein Ausbildungsverhltnis.

Knnte man diese Kndigung auch schon vor Antritt des Ausbildungsverhltnisses aussprechen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matthias.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beitrge: 12402

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Susi23 hat folgendes geschrieben::
Danke !

Ja es handelt sich um ein Ausbildungsverhltnis.

Knnte man diese Kndigung auch schon vor Antritt des Ausbildungsverhltnisses aussprechen ?


Wenn die Kndigung vor Antritt nicht im Arbeitsvertrag oder Tarifvertrag ausgeschlossen ist schon.

MfG
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Susi23
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beitrge: 661

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn der Auszubildende am 01.04.2009 anfangen sollte, kann man dann zum 30.03.2009 kndigen oder muss man zum 01.04.2009 kndigen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karli
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.05.2006
Beitrge: 2440
Wohnort: Ronneburg

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Alleine aus dem Wortlaut
Zitat:
Whrend der Probezeit
wrde ich schliessen, da Diese mindestens begonnen haben mu. Das wre ja am 30 sten nicht der Fall.
_________________
Wir machen das mit den Fhnchen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.