Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Schwerbehinderung und Frhrente
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schwerbehinderung und Frhrente

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maryan
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.03.2008
Beitrge: 31

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 18:37    Titel: Schwerbehinderung und Frhrente Antworten mit Zitat

Hallo,ich htte gerne gewusst wenn man eine Schwerbehinderung von 40% hat ob diese sich auf die Frhrente auswirken.Fr Antworten sage ich DANKE!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Old Piper
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beitrge: 2538

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 08:08    Titel: Antworten mit Zitat

Nein!
Schwerbehindertenrecht und Rentenrecht haben nichts miteinander zu tun.

Sicherlich kann die Begutachtung durch das Versorgungsamt fr den RV-Trger bei einem entsprechenden Rentenantrag interessant sein - und umgekehrt - aber die Feststellung eines bestimmten GdB und die einer Erwerbsminderung sind zwei ganz verschiedene paar Schuhe.

Jemand mit einem GdB von 100 kann voll erwerbsfhig sein, umgekehrt muss ein voll Erwerbsgeminderter nicht zwangslufig schwerbehindert sein.
_________________
MfG
Old Piper
_____________________
Behrden- und Gerichtsentscheidungen sind zwar oft recht mig, aber meistens rechtmig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maryan
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.03.2008
Beitrge: 31

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe im Internet einmal gelesen das wenn man eine Schwerbehinderung von 50% hat sich dieses bei den Abzgen mindert,also statt 18% nur 10,8% und deshalb wollte ich wissen ob sich da 40% auch schon bemerkbar machen.MfG Maryan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MUNGA
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beitrge: 431
Wohnort: Amtszimmer

BeitragVerfasst am: 26.03.09, 16:45    Titel: Schwerbehinderung und Frhrente Antworten mit Zitat

nein, 40 % machen sich in der Rente bzw. fr eine vorgezognene Altersrente nicht bemerkbar.
Sie knnen arbeitsrechtlich ber das Arbeitsamt prfen lassen, ob Sie einem Schwerbehinderten(50%) gleichgestellt werden. Dies kann bei drohendem Verlust des Arbeitsplatzes hilfreich sein.

Ansonsten - 50 % kann vielleicht erstrebenswert sein......

Frhrente - eigentlich ein sehr alter Begriff - gibt es eigentlich nicht mehr, denn die Rente wird fr 24 Stunden am Tag gezahlt, nicht nur in der Frh.... Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.