Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Diplomstudiengang luft aus -> Exmatrikulation?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Diplomstudiengang luft aus -> Exmatrikulation?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Hochschulrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
haegi
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 23:00    Titel: Diplomstudiengang luft aus -> Exmatrikulation? Antworten mit Zitat

Hallo liebes Forum,

es handelt sich hier um eine reale Geschichte an einer FH in Niedersachsen, so unglaublich sie auch klingen mag.
Mein Diplomstudiengang, in dem ich eingeschrieben bin seit jetzt 10 Semestern, soll im WS 09/10 auslaufen und man wird laut Prfungsamt exmatrikuliert, wenn man bis dahin sein Studium nicht beendet hat.
Nun werde ich bis dahin hchstens alle Vorraussetzungen fr die Anmeldung zur Diplomarbeit erfllt haben, aber noch nicht die Diplomprfung abgelegt haben.
Ist das wirklich mglich? Regelstudienzeit ist 8 Semester.
In einem Infobrief steht, dass man exmatrikuliert wird und danach nur noch die Mglichkeit hat, als Bachelor das Studium zu beenden, sofern man sich neu bewirbt.

Wre gespannt auf Meinungen oder fundierte Beschreibungen.

Danke & Gre,
haegi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Teamplay
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.10.2004
Beitrge: 47

BeitragVerfasst am: 24.03.09, 23:39    Titel: Re: Diplomstudiengang luft aus -> Exmatrikulation? Antworten mit Zitat

haegi hat folgendes geschrieben::
es handelt sich hier um eine reale Geschichte an einer FH in Niedersachsen, so unglaublich sie auch klingen mag.
Ob die realen Geschichten hier willkommen sind...

haegi hat folgendes geschrieben::
Ist das wirklich mglich?
Ich denke, schon.

haegi hat folgendes geschrieben::
..., in dem ich eingeschrieben bin seit jetzt 10 Semestern, ... Regelstudienzeit ist 8 Semester..
Dann ist man selber schuld, finde ich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 03:58    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei die "Regelstudienzeit" mehr ein theoretisches Konstrukt ist, als eine realistische Einschtzung. Beim Medizinstudium gilt auch eine Regelstudienzeit von 10 Semestern, der durchschnittliche Medizinstudent wird eher nach 14 Semestern fertig.

ich denke, solange der Studiengang nicht endgltig nicht bestanden ist, dann kann die Uni einen nicht so einfach exmatrikulieren. So gesehen ist die Imatrikulation an einer Universitt ein Vertrag, der nicht so einfach einseitig gekndigt werden kann.
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CWisnewski
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beitrge: 532
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 07:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich meinte mich an bergangsfristen erinnern zu knnen; will sagen, da ein Student in einem auslaufenden Studiengang noch die Mglichkeit hat innerhalb der Regelstudienzeit sein Studium zu beenden.

Etwa: Wenn ein Studiengang ausluft und die Regelstudienzeit betrgt 10 Semester, dann wird noch 10 Semester lang die Mglichkeit angeboten, die notwendigen Scheine zu machen.

Aber da wei der zustndige AStA sicherlich mehr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
haegi
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 25.03.09, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, der Prfungsausschuss wird bei bestandenen Prfungen evtl. eine Hrtefallregelung finden, sagte der Vorsitz.
Aber prinzipiell ist es anscheinend wirklich mglich. So liest man es auch in diversen anderen Foren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kleine_Sonne
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beitrge: 151

BeitragVerfasst am: 27.03.09, 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

Da hat jemand in der Verwaltung der FH aber ein ausgedehntes Schlfchen gehalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Teamplay
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.10.2004
Beitrge: 47

BeitragVerfasst am: 27.03.09, 09:08    Titel: Antworten mit Zitat

Kleine_Sonne hat folgendes geschrieben::
Da hat jemand in der Verwaltung der FH ....


Was meinst Du damit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dangermouse
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.06.2008
Beitrge: 319

BeitragVerfasst am: 27.03.09, 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich von meiner ehemaligen Fh wei wurde der Bachelor vorgezogen.
Diejenigen die noch auf Diplom studieren drfen dies noch zu Ende machen.

Frage nochmals genau nach. Am besten bei der Studentenvereinigung.
Denn es gibt keinen Grund dich zu exmatrikulieren.
Sie knnen hchsten aus dem Diplom eine Bachelor machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Hochschulrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.