Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Muss ich ein Gewerbe Anmelden?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Muss ich ein Gewerbe Anmelden?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Steuerrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
selmac
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 27.03.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 27.03.09, 18:09    Titel: Muss ich ein Gewerbe Anmelden? Antworten mit Zitat

Hallo,
meine Frau mchte nebenberuflich Reitunterricht geben. Sie htte in der Woche ca. 5 Reitschler a 10 also 50 einnahmen in der Woche. Das Unterstellen des Pferdes kostet 250 im Monat, dazu kommen noch Pferdehaftpflicht- und Reitlehrerhaftpflichtversicherung, die wir bezahlen mssen. So kommen wir auf ca. 300 im Monat die wir fr das Pferd etc ausgeben mssen, aber nur ca.200 einnehmen wrden. Mssen wir dafr trotzdem ein Gewerbe anmelden, auch wenn wir keinen Gewinn machen wrden, sondern hchstens unsere Ausgaben im Monat fr das Pferd decken wrden?Wie ist hier die Rechtslage?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
windalf
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.01.2005
Beitrge: 7499
Wohnort: PC

BeitragVerfasst am: 27.03.09, 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne zwar nicht die Antwort (wrde aber stark vermuten ja es ist ein Gewerbe anzumelden) aber die Gewinnermittlung erscheint mir doch recht abenteuerlich. Die private Nutzung bleibt dabei ja vllig unbercksichtigt...
_________________
...fleiig wie zwei Weibrote
0x2B | ~0x2B
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
selmac
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 27.03.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 27.03.09, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, die Gewinnermittlung beruht auf Erfahrungswerten, da meine Frau frher als Schlerin schonmal Reitsunden gegeben hat, damals musste sie kein Gewerbe anmelden, da sie noch minderjhrig war und es als Hobby gemacht hat. Da sie jetzt Berufsttig ist sieht das wohl anders aus.... Was meinst du denn damit das die private Nutzung unbercksichtigt bleibt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
windalf
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.01.2005
Beitrge: 7499
Wohnort: PC

BeitragVerfasst am: 27.03.09, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Was meinst du denn damit das die private Nutzung unbercksichtigt bleibt?

Ich mach das ganze mal plakativer.

Fall 1) A ist normaler Arbeitnehmer und verdient Betrag X

Fall 2) B ist ARbeitnehmer wie A und verdient auch Betrag X. B hat aber noch einen Gaul den er privat nutzt und gibt darauf Unterricht und meldet daher ein Gewerbe an.

Die Kosten fr das Pferd sind aber hher als der Untericht einspielt und daher senkt B gegebnber A seine Steuerlast indem er sich zum Privatvergngen ein Pferd hohlt auf dem auf schon mal jemand anders reiten kann...
_________________
...fleiig wie zwei Weibrote
0x2B | ~0x2B
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Steuerrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.