Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Barauszahlung nicht genommener Urlaub
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Barauszahlung nicht genommener Urlaub

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Egni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.08.2007
Beitrge: 111

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 19:16    Titel: Barauszahlung nicht genommener Urlaub Antworten mit Zitat

In einer Diskussionsrunde wurde der fiktive Fall errtert.
Also hier die Frage


Macht ein AG sich steuerlich strafbar, seinem AN fr nicht genommenen Urlaub, eine Summe bar auf die Hand zu geben?
Auch berstunden die evtl anfallen Barauszahlung?

Danke fr die Antworten


Zuletzt bearbeitet von Egni am 29.03.09, 19:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dummerchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beitrge: 6447
Wohnort: Prinz Philip seine Frau sein Insel

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso sollte die Verwendung des offiziellen Zahlungsmittels strafbar sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Egni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.08.2007
Beitrge: 111

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

ich meine Barauszahlung ohne Steuern und Sozialabgaben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dummerchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beitrge: 6447
Wohnort: Prinz Philip seine Frau sein Insel

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

Steuerhinterziehung und Sozialversicherungsbetrug sind strafbar. Die Steuerhinterziehung uebrigens auch fuer den empfangenden AN.

Das hat allerdings nichts mit dem Zahlungsmittel zu tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Egni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.08.2007
Beitrge: 111

BeitragVerfasst am: 29.03.09, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Danke.

Evtl hab ich mich im ersten Beitrag falsch ausgrdrckt.Sorry.
Werd dies mal dem Bekannten mitteilen,dann wei er ber dieses Problem Bescheid.
Falls dies ein realer Fall sein sollte, anonyme Anzeige.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.