Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - vermieterpfandrecht und schlsser auswechseln
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

vermieterpfandrecht und schlsser auswechseln
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Mietrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
anru54
Interessierter


Anmeldungsdatum: 29.03.2009
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

hi@all

also ich glaube ich muss jetzt mal was dazu sagen

also wie gesagt der mieter hatt mit dem vermieter telefoniert und hatt sich irgendwie einigen wollen noch 4-6 monate aufschub zu bekommen ohne gericht der mieter hat dem vermieter gesagt er wrde alle mietrckschulden+anwalts kosten bezahlen .

vermieter meinte er werde trotzdem keinen 4-6 monate zeit geben hchstens 4 wochen nach langen hin und herr hatt dann der vermieter dem mietermittgeteilt an dem tag soll er sich bitte melden um diese uhrzeit damit die geldbergabe stattfindet .

An diesem tag hat der mieter wie abgemacht versucht anzurufen vermieter hatte handy ausgestellt der mieter versuchte noch 5 tage nacheinander mehrmals am tag anzurufen keine chance

nach mehrmaligen probieren hat der Mieter eine berweisung gettigt allerdings nur die hlfte der mietschulden und den rest wollte er auch bezahlen wenn er mit dem vermieter wieder irgendwie kontaktieren knnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karsten
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.11.2004
Beitrge: 9688
Wohnort: Mnchen

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

Mal ganz unaufgeregt gefragt: Was sollte das? Dem Vermieter steht dieses Geld zu. Der Mieter hat es also GANZ zu berweisen. Was ist denn in den Menschen gefahren, so einen Kokolores zu veranstalten? Mit den Augen rollen
_________________
Es heit Frist, nicht Frits, auch nicht First, sondern Frist, Frist, Frist, Frist, Frsit... Ich lern's nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bob Loblaw
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beitrge: 1258

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ist alles mig sich darber jetzt noch zu unterhalten, es steht bereits ein Rumungstitel in der Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SpecialAgentCooper
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beitrge: 3296

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Lassen Sie mich raten: entweder gab es auch noch andere Lcher zu stopfen oder der Mieter kann oder will mit Geld nicht vernnftig umgehen.
Ich sehe aber immer noch nicht, was das wirklich zur Problemlsung betrgt, auer dass man hier vielleicht meint, mal so richtig schn Dampf ablassen zu knnen.
Der Hinweis auf die Zahlungsnotwendigkeit wurde bereits gestern gegeben.
_________________
Die Welt wird immer absurder. Nur ich bin weiter Katholik und Atheist. Gott sei Dank! (Luis B.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DMC
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.07.2005
Beitrge: 166
Wohnort: Schwaben

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

wildmom77 hat folgendes geschrieben::

Haben sie sich dafr interessiert wie der VM an seine Gelder kommt?

Denke sie es wird jetzt einen interessieren, das Kaiserschnitt, kleines Baby??

Ich hoffe es nicht, denn dann msste auch der VM den Glauben verlieren.
Vermieterpfandrecht!! Richtig so, sie wollten ja auch kostenlos wohnen.

Also in die Puschen kommen und nicht immer die lieben kleinen vorschieben damit sie sich als erwachsener Mensch hinter Kindern verstecken knnen.

Mal ganz dumm gefragt:
Mit wem reden Sie eigentlich in einem fiktiven Fall?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anru54
Interessierter


Anmeldungsdatum: 29.03.2009
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

mieter mchte ja bezahlen er mchte ja bloss mit dem vermieter besprechen dass bevor noch weitere unntige kosten kommen die ja dann der mieter alles zurckbezahlen muss lieber so mit dem vermieter sich irgendwie einigt ich meine jetzt ist es ja noch zeit viel geld zu sparen und vermieter bekommt sein geld gibt dem mieter noch sagen wir mal 3 monate zeit das er was neues findet und gut ist es sind noch etwas ber 1600 die der vermieter zu kriegen hat wenn jetzt bezahlt werden 1600 und es kommt zur einer reumung dann hatt der mieter ja im endeffekt wieder schulden am hals und das wrde er am liebsten vermeiden nur deswegen sucht er den kontakt mit dem vermieter .


mfg anru54
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anru54
Interessierter


Anmeldungsdatum: 29.03.2009
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

also von mir aus kann mann das Thema jetzt beenden bringt ja alles nix die fragen wurden ja beantwortet

nochmal thx an alle antworten und wnsche euch allen eine gute zeit .



mfg anru54
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SpecialAgentCooper
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beitrge: 3296

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Darauf wird sich realistischerweise der Vermieter nur einlassen, wenn ihm verllich die Perspektive geboten wird, dass schnell freiwillig ausgezogen wird.
Das wird in aller Regel nur ber Vorlage eines neuen Mietvertrags und Zahlung funktionieren. Hier ist also die Baustelle, auf der der Mieter bis zur Terminierung durch den Gerichtsvolzieher krftig malochen muss, wenn er ein Familienvater sein will, der Respekt verdient.
Ob dann dennoch ein Schutzantrag Sinn macht, kann man dann berlegen.
_________________
Die Welt wird immer absurder. Nur ich bin weiter Katholik und Atheist. Gott sei Dank! (Luis B.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Mietrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.